Wie lange dauert es auszunüchtern?

9 Antworten

Promillerechner gibt es reichlich im netz, ich habe abe rmal für dich den test gewagt und bin zu diesem einen Ergebnis von vielen möglichen gekommen.

Ergebnis Ihrer Berechnung

Anfang: 23:30 Uhr (am selben Tag)

Ende: 00:00 Uhr (am nächsten Tag)

Promillewert bei Trinkende: 1,33 Promille um 00:00 Uhr (am nächsten Tag)

Maximal: 1,90 Promille um 00:12 Uhr (am nächsten Tag)

Promillewert wieder auf 0,29: 17:15 Uhr (am nächsten Tag)

Nüchtern: 20:21 Uhr (am nächsten Tag)

Und da willst Du noch fehlerfrei tippen können?

Gelogen habe ich sicher nicht

0
@Mauerblumenkind

Du weißt schon wieviel 1,3 Promille sind und wie die sich als Gelegenheitstrinker auswirken?

0
@ZuumZuum

Ich fühle mich nicht im Ansatz so beteunken, wie es Promillerechner angeben. Laut dem von „Kenn dein Limit“ müsste ich jetzt 3,9 Promille haben, und somit mehr oder minder Bewusstlos sein. Aber es geht mir gut. Ich merke den Alkohol zwar deutlich, allerdings mehr im Kopf als Körperlich.

0
@Mauerblumenkind

Wie man sich fühlt, und was nachher auf dem Papier steht, sind zwei völlig unterschiedliche Dinge. Eine Sache ist nämlich, das Angetrunkene sich voll handlungsfähig sehen, es aber nicht mehr sind.

0

Schlafen wirst du sicher gut. Ich trinke zwar auch manchmal eine Flasche, bin etwas kleiner aber wiege mehr als du. Dann ein paar Stunden schlafen und danach einen vortrag in der Uni halten geht für mich Problem los, aber ausschlafen ist auch für mich dann besser. Von daher glaube ich nicht, dass du das so gut wegstecken kannst. Ich würde dir empfehlen, das nur zu machen, wenn du am nächsten Tag nicht so viel vor hast.

Wäre vermutlich sinnvoll, leider habe ich morgen um 7:45 Unterrichtsbeginn und schreibe um 11:15 Klausur

1
@Mauerblumenkind

Guck morgen einfach mal, wie es dir geht. Wenn es dir schlecht geht und du nicht nachdenken kannst, solltest du lieber zum Arzt und dich krankschreiben lassen. Ich wünsche dir Glück!

0

Die Ausnüchterungszeit beginnt 1 Stunde nach dem 1 Schluck. Das dürfte in etwa mit dem Leeren der Flasche hinkommen, wenn Du schnell getrunken hast.

1 Flasche Wein hat i.d.R. 0,7 l, somit kommst Du auf einen Gesamt-Blutalkoholwert von etwa 2,084 ‰. Um diesen ganz abzubauen (weiblich = ca. 0,1 ‰/Stunde), benötigst Du 20,84 Stunden.

Du wirst aber in Deiner Zeit von 5,83 Stunden nur 0,583 ‰ abbauen, bleiben also beim Aufstehen 1,501 ‰ übrig.

Fazit: Schlechtes Timing

Dein Alkoholabbau beträgt ca 0,10 Promille die Stunde.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Kannst du mir sagen wann mein Kater weg ist? Bin 15 männlich 60kg. und hab etwa 500 ml 40% getrunke. Ausserdem versuche ich ständig wasser zu trinken, jedoch erbreche ich das ganze wieder. Was soll ich tun?

0

Morgen früh geht es dir sicher schlecht.

Was möchtest Du wissen?