Raucht ihr unter 18?

Das Ergebnis basiert auf 72 Abstimmungen

Ich rauche nicht 31%
10-20 25%
Fast nie 13%
Über 20 13%
Unter 10 11%
Ich bin über 18 8%

28 Antworten

Ich bin über 18

Hallo, maxmay123!

Ich rauch seit über 71 Jahre nicht...!

Nichts gegen das Rauchen. - Jedoch finde ich, dass Du, im Alter von 14 Jahren das Rauchen erst einmal stark reduzieren oder gar ganz einstellen solltest!

Überdenke bitte mal Deine Einstellung zum Rauchen!

Herzliche Grüße,

Gerd

Super !!!!!

Willkommen im Club der Nichtraucher!!!!

4
Über 20

Ich bin über 20, rauche aber sicher keine 20 Zigaretten am Tag - sorry, hab die falsche Antwort ausgewählt.

Ich rauche zwei Schachteln in einer Woche. Eine verteilt auf die Woche und die andere meist ganz am Wochenende, wenn ich weg gehe.

Mit 14 solltest du aber am besten noch verzichten. Du willst doch sicher noch wachsen oder?

Vor allem bei so einer riesigen Zahl von Zigaretten, die du pro Tag konsumierst, kann es dein Wachstum in diesem Alter stark beeinträchtigen und du wirst es später bereuen.

Noch scheint Rauchen vielleicht cool zu wirken und gehört irgendwie zum alltäglichen Gruppenzwang in der Schule und in Grüppchen dazu, jedoch wird es immer schlimmer und irgendwann nur noch ekelhaft, zu rauchen.

Wenn du kannst - lass es. Sonst: Nehm dir doch mal eine leere Packung, in der du nur so viele Zigaretten füllst, wie du am Tag maximal rauchen möchtest. So kannst du es einschränken, zB. auf 5 pro Tag.

Das tut deinem Körper und deiner Geldbörse besser ;)

Wünsche dir alles Gute.

Fast nie

Das Rauchen wird ein Problem dann wenn in deiner Umgebung geraucht wird oder wurde, denn dadurch warst du immer ein Passievraucher und hattest dich mit dem Rauchempfinden angefreundet und findest es sogar als angenehm.

Wenn jetzt noch dazu in den Jugendjahren das Rauchen für dich eine Gewohnheit geworden ist.

Erst ist es das In-Sein das man anstrebt, daraus wird dann das Gefühl dass dir etwas fehlt.

Es zeigt sich nicht nur im Rauchen sondern auch etwas in der Hand zu halten, das dir dann beim Aufhören immer fehlt. (Ähnlich wie wenn du mit deiner Zunge bei einem Zahnproblem immer wieder auf diese Stelle hin willst).

Ich hatte mir das Rauchen abgewöhnt, besser gesagt es wurde mir durch Erlebnisse abgewöhnt, denn im Sport, bei mir war es Fußball, merkst du dass deine Laufleistung sehr darunter leidest und du dann furchtbar husten musst.

Wenn du dann die Liebe zum Sport nicht aufgeben willst, dann musst du dich zum Aufgeben des Rauchens entschließen!

10-20

Auch ich war in deinem Alter, als ich angefangen habe zu rauchen. Mein Verzehr an Zigaretten startete bei 5-7, nach kurzer Zeit waren es 10 am Tag, dann steigerte es sich auf 15-20 am Tag, nach 2-3 Monaten.

Über 20

Fand Rauchen als ich in deinem alter wahr schon idiotisch und habe sie immer abgelehnt wenn mir welche angeboten wurden

Wenn man etwas nachdenkt sollte man wissen das es nicht gesund ist und wofür für so etwas zahlen

Was möchtest Du wissen?