Meine Eltern haben mich beim Rauchen erwischt und sind sehr enttäuscht, was tun?

6 Antworten

Ich finde das Verhalten deiner Eltern nicht gut. Sie sollten das Gespräch mit dir suchen und dir Liebe und Verständnis entgegen bringen, stattdessen lassen sie dich schuldig fühlen. Fühle dich niemals schuldig, für Dinge, die du nicht böse gemeint hast. mit dem Rauchen der e Zigarette schadest du nämlich niemanden, außer deiner gesundheit.
Sag ihnen, dass du dir wünscht, mit ihnen in Ruhe zu reden und du gerne wissen möchtest, weshalb sie sie sauer sind. Dass du dich über Offenheit und Verständnis freust. Sie werden erstaunt sein, und alles wird gut.

Warum sollte man da als Mutter/Vater nicht enttäuscht sein?

Soll man sich lieber freuen? Ich hätte da auch kein Verständnis für.

0
@HarleyQuinn28

Nein sollte man nicht, denn Eltern, die ihren Kindern lieben und ihnen Mitgefühl und Offenheit entgegen bringen, erreichen viel mehr, als wenn sie mit verschränken Armen und beleidigter Miene dicht machen. Das Kind hat hierbei das Gefühl, sowieso immer was falsch zu machen und rutscht hierbei immer mehr ab. Ich wünsche mir oft, meine Eltern wären so gewesen, heute bin ich froh, es meinen Kindern anders beizubringen

2
@sinsuniza

Das Kind hat ja auch was falsch gemacht! Immer diese weich gespülte mit Samthandschuhen anfassen. 🤦‍♀️

Man darf es ruhig spüren wenn man etwas falsch gemacht hat.

1

das kind ist an der stelle in den brunnen gefallen. du kannst jetzt entweder aufhören, was natürlich besser wäre, oder du stehst offen dazu.

vertrauen muss man sich verdienen. deine einzige chance ist nun, durch zukünftiges verhalten in anderen situationen, ihr vertrauen wieder zugewinnen.

danke für deine Antwort... ich bin echt sehr gedemütigt... meine Eltern sind sehr sauer... und ich hab sie enttäuscht... aber ich hatte keine andere wahl... dass ist so schlimm... weil sagen hätte ich es den so oder so nicht... die Situation wäre dann schlimmer...

0
@WtfQuestionZ

genau das wäre aber ein vertrauensbeweis gewesen. offen für deine entscheidung einzustehen, auch mit der konsequenz, dass es deine eltern nicht gut finden. sie wären zwar trotzdem enttäuscht, dass du rauchst, aber nicht darüber, dass du es verheimlicht hast.

0

Hallo! Ich kann Dich verstehen - und Deine Eltern auch.

Wenn Du es schaffst dann lass es einfach - Deine Eltern würden sich freuen.

Übrigens gerade bei solchen Fragen bitte mit Alter. Macht schon einen Unterschied ob Du 12 bist oder 18

 Ich wünsche Dir einen schönen Abend   

Hingehen sagen dass du nicht mehr rauchst oder du gehst hin und sagst dass es halb so schlimm ist etc.

Würde damit aufhören hab 1 Jahr lang geraucht und eig nur gestunken. Bringt nichts

Entschuldigen und aufhören

Was möchtest Du wissen?