Wurde beim Rauchen erwischt :S!

12 Antworten

erstmal drinnen bleiben, du hast es auch wirklich mit den letzten beiden chancen verpatzt

dann versuche wieder vertrauen aufzubauen und dadurch wieder nach draußen gehen zu dürfen

Weiterrauchen oder nicht mehr rauchen.

Die Vergangenheit kannst du nicht ändern.

Mit dem Rauchen aufhören. Oder weit weg von deinen Eltern rauchen.

Vertrauensmissbruch oder Vertrauensmissbrauch ist eine sehr schwer wiegende sache. Um diese wieder ins Lot zu bringen dauert es seine Zeit eine sehr lange Zeit eine noch längere Zeit. Das hängt von der stärke und dem Willen deines Vaters oder Eltern ab. Einsperren können sie dich nicht für die Ewigkeit. Zeige guten Willen und gefälligkeit. Sei vorrausschauend und hilfsbereit, gehe deinen Eltern in gewissen dingen freiwillig zur Hand. Erledige Aufgaben auch wenn sie dir schwer fallen. Sei demütig und zeige reue. Irgend wann müssen deine Eltern oder Vater wie Mutter dir verzeihen. Doch Vertrauen aufzubauen ist halt sehr schwer. Auch wenn du Ihr Filious bist. Einmal gebrochen wird immer wieder brechen. Sie werden dich wieder nach draußen gehen lassen. Aber vertrauen werden sie nicht mehr haben so schnell. Und da kann ich Sie sehr gut verstehen. Alles möglich mag Passieren aber niemals das Vertrauen ob Mensch oder Tier missbrauchen. Vertrauen ist alles was wir haben. Ist dieses gebrochen kann man es sehr schwer zurück gewinnen. Auch wenn du diese nicht lesen magst, lass es dir eine Lehre sein für dein späteres Leben in der Gemeinschaft und Arbeitswelt.

Kommt drauf an, was DU willst.

Solange DU dahinterstehst hast du viele Möglichkeiten:

z.B.

1) Gewinne das vertrauen deiner Eltern langsam zurück und höre auf zu rauchen.

2) Rauche drinnen und zieh es voll durch, selbst wenn deine Eltern dabei sind - du willst ja, dass sie deine ENtscheidungen respektieren...

3) Setz dich über das Verbot hinweg und rauche draußen weiter.

lG

Was möchtest Du wissen?