E-Zigarette hat kein Geschmack mehr?

4 Antworten

Hallo Gandalf,

ein Verdampferkopf der einmal kräftig verkokelt schmeckt, erholt sich auch nicht mehr. Da hilft nur, Verdampfer vom Akkuträger trennen, den Verdampfer aufschrauben, alle Einzelteile gründlich reinigen, mit kaltem Wasser gründlich nachspülen, alles trocknen, einen neuen Verdampferkopf einschrauben und dann kann es weitergehen....

Um einen Verdampferkopf zum Kokeln zu bringen kann bereits ein falscher Zug ausreichen.

Wenn es kokelt, also die Watte schmort, wird es ab diesem Moment sehr gesundheitsschädlich. Dort findet dann etwas statt, was es eigentlich bei E-Zigaretten nicht gibt, ein Verbrennungsprozess.

Neue Köpfe sind empfindlich. Sie sollten immer mit niedrigerer Leistung eingedampft werden.

Ein Liquidnachfluss Abbruch kann durch zu zähflüssiges Liquid herrühren.

In dem Leistungsbereich, in dem Du dampfst sollte sowieso etwa einmal pro Woche der Kopf getauscht werden. Sonst gibt es starke Einbußen im Geschmack. Je nach Liquidverbrauch kann das auch schon nach wenigen Tagen soweit sein.

Es ist vorteilhaft ab und an die Geschmacksrichtung zu wechseln. Das muss aber nicht ständig geschehen.

Alles Gute Dir... und viel Spaß beim Dampfen.

Gruß, RayAnderson  😏

Hat das Liquid denn vorher (eventuell in einem anderen Verdampfer) denn überhaupt mal geschmeckt oder ist es ganz neu?

Ich frage deshalb, weil man eben manche Liquids einfach nicht dampfen kann. Andere Menschen schwören drauf und das Liquid riecht auch gut, aber wenn man es selbst dampft ist es einfach nur noch "bäh"!

Ansonsten würde ich das Zeug mal in einem anderen Verdampfer testen oder zumindest bei deinem jetzigen VD mal wieder den Kopf wechseln und neu probieren.

Das Liquid hatte mal voll geil geschmeckt, und den Kopf hatte ich ja gestern erdt gewechselt

0

Moin Gandalfkorv

Wenn es erstmal verbrannt schmeckt, sollte man am besten den Verdampfer zerlegen und gut reinigen.

Gruß, Frank

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Zerlegen? 😅

0

Abwechlung ;)

Nennt man auch dampferzunge.. Ein bekanntes Phänomen ^^ Wechsel einfach mal das liquid damit wieder andere Geschmacksknospen beansprucht werden :) bist dir das liquid zu sehr gewohnt

Wenn die Watte einmal gekokelt hat hält sich der Geschmack erstmal... Hast du das ganze Gerät inkl dampfkanal mal ordentlich durch geputzt?

Wenn du selbstwickler coils nimmst kannst du kostengünstig regelmäßiger (alle 4 Wochen) die Watte wechseln dann musst du diese nicht völlig durch brennen 😅

 - (Gesundheit und Medizin, E-Zigarette, Liquid)

Um eine Dampferzunge zu diagnostizieren fehlen aber etliche Infos... Ich wäre da vorsichtig.

0
@blacksheepkills

Wie vorsichtig muss man denn bei einer nicht vorhandenen Gefahr sein? Einfach bisschen Abwechslung rein bringen... Wenn ich ne Woche lang das gleiche liquid sauge schmeckt ich auch nichts mehr davon..

0

Mein Freund hatte es auch probiert, und das Liquid hatte ich seid langem nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?