Wie reinige ich das klebrige fahrradgriff aus Gummi?

 - (Fahrrad, Gummi)

7 Antworten

Die Teile sind schon älter? Sie zersetzen sich. Die Oberfläche mit Benzin abreiben. Das geht für eine Weile, aber das Problem kommt wieder. Ein Austausch wäre auf Dauer sinnvoll.

Ok

0

Hey,

wahrscheinlich sind die nicht dreckig, sodass man sie reinigen kann, sondern sie lösen sich auf. Das passiert wenn sie älter sind, viel der Witterung wie z.B. Sonne und Regen ausgesetzt sind, du sie mit Sonnencreme-Händen anfasst und so weiter..

Sämtliches Entfernen des Belags führt nur zu sehr kurzfristigem Erfolg. Leider muss ich dir den Austausch anraten. Eventuell nächstes mal ein anderes Material wählen.

geschirrspüler auf schonprogramm vielleicht.

Ansonnsten würde ich wasser und bürste empfehlen

ansonnsten ersatz

Reibe sie richtig mit Talkum- Pulver ein.

Genau, das hilft, leider aber nur kurzfristig. Wenn die "Gummipest" einmal zugeschlagen hat, gibt es m.W. nach keine richtige Lösung.

0

wasser und bürste

vllt noch ne lauge

Hab’s auch versucht klebt trotzdem an den Händen ..

1

Was möchtest Du wissen?