Warum sagen manche Männer beim Sex Sachen wie "du geile Sau" oder andere abwertende Sachen?

21 Antworten

Ist wie alles im Leben Geschmackssache. Ich hab das auch nie verstanden, als ich jung war und hab mich sogar drüber aufgeregt. Heute weiß ich, dass sogar "du kleine, geile Dr*cksau" liebevoll sein kann - je nachdem, WIE man es sagt. Es muss nicht abwertend - es kann sogar ein Kompliment sein. Und he - auch Frauen reden so. :)

Es soll ja auch erniedrigend sein, wenn du das nicht magst wirst du schon einen passenden Partner finden der es romantisch mag und dich dann eher "Herzchen" oder "Schatzi" beim Sex nennt. Mache das was dir gefällt und suche den passenden Mann dazu. Solltest dich auf keinen Fall verbiegen und es jemandem zuliebe über dich ergehen lassen. Das merkt man ;)

Ich denke mal, dass sich die meisten Männer dadurch einfach dominanter fühlen :'D

Eine Sache der Dominanz so fuehlen sich Männer besonders anziehend, ich glaub aus dem Grund machen Frauen den so genannten "Schlafzimmer blick" (der wurde jetzt von mir mal so genannt xD) oder stoehnen um sich Sexy zu fühlen.
Ist beides glaube ich relativ überflüssig, einfach sagen du magst es nicht

Mir macht es beim Sex nichts aus, wenn ich so genannt werde, denn dann weiß ich, dass mein Stecher nur mich liebt und sich nicht sexuelle Vorstellungen wo anders holt.

Klar gibt es Tabus. Es kommt auch immer auf die Stellung an. In der Missionarsstellung kommt es nicht gut an, aber bei anderen passt es schon.

Es turnt an und zeigt mir, dass es ihm gefällt.

In der Öffentlichkeit sind solche Bemerkungen grundsätzlich unpassend, aber auch hier gibt es Ausnahmen (z.B. beim gemeinsamen Einkauf von Reizwäsche: "Hey du geile Sau, willst Du das wirklich anziehen?").

Solche Bemerkungen sind immer situationsabhängig, sie können sowohl bewundernd als auch abwertend sein.

lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?