Also, ich weiß zwar nicht, ob Dein richtiger Name „von Hohenthal“ ist oder nicht. Zumindest ist er schon mal mittelalterlich geschrieben.

Für mich stellt es sich so dar: Du spielst nicht nur ein Spiel, sondern Du lebst es auch.

Deine Mitspieler, die das Spiel auch leben, sehen bestimmt ehrfürchtig zu Dir hoch.

Der Großteil der Bevölkerung (wozu ich mich auch zähle) wird sich vermutlich nur über Dein Aussehen wundern und keine Ehrerbietung zeigen.

Wenn Du mit Schwert bewaffnet aus dem Haus gehst, bitte nimm ein echtes, denn eines aus Plastik, wirkt dann wirklich zu lächerlich.

Bitte denke aber auch an die gesetzlichen Vorschriften über das Tragen einer Waffe in der Öffentlichkeit.

...zur Antwort

Wenn Du keine feste Beziehung suchst, sind ONS eine gute Möglichkeit Sex zu haben. Dann kannst Du super Deine Ungebundenheit voll auskosten.

Jedoch solltest Du auch daran denken, dass Du schnell den Ruf einer Schnalle bekommen kannst, die für viele die Beine breit macht.

Mir war es damals egal, ich wollte mich austoben.

Hab Spaß dabei 😁😁😁

...zur Antwort

Können tut man(n) es schon, aber man(n) wird dann schon sehr stark auffallen.

...zur Antwort

Ich hoffe mal, dass du kein Fake bist.

Wenn er als Mädchen einen Tag verbringen soll, kommt es natürlich darauf an, ob du willst, dass er auch als Mädchen rüberkommen soll. Davon gehe ich jetzt mal aus.

Deine Größen kennst du ja. Wenn der Junge eine andere Figur hat, musst du für ihn shoppen gehen (längere Beine, anderer Bau des Oberkörpers, Armlänge oder Schuhgröße). Er soll sich ja bestimmt auch nicht in irgendwelche Klamotten reinquetschen, da die Sachen auch ausleiern können oder sogar reißen bzw. er extreme Schmerzen (vor allem bei zu kleinen Schuhen) bekommt.

Oben hat er nix, da musst du nachhelfen, unten hast du nix, das muss dann verborgen werden.

Bitte ihn, sich an dem Tag vorher komplett zu rasieren, sofern er Bartwuchs oder Brusthaare usw. hat. Auch sollte er evtl. die Beinhaare entfernen. Sag ihm, dass du ihn als Mädchen schminken wirst und er entscheiden soll, ob es gleich auffallen soll (Bart).

Hoffentlich kannst du aus seinen Haaren, einen weiblichen Look kreieren. Sollte das nicht der Fall sein, greif wieder in die Tasche und kaufe eine Perücke (tja nicht immer ist der Gewinner einer Wette auch der Glückliche).

Zieh ihm die Klamotten an, die du oder deine Freundinnen auch sonst so tragt. Bitte wähle nicht zu enge Hosen im Schritt, da diese seine Genitalien deutlich abzeichnen, außer du nimmst ein Oberteil, das länger ist und so sein Teil verdeckt.

Schminken würde ich ihn, wie du dich selbst schminkst.

Als Mädchen trägst du bestimmt auch Schmuck. Auch er sollte welchen tragen.

Wenn du ganz fies sein willst und er bereits ü18 ist, kannst du ihm auch Ohrlöcher und ein paar Piercings stechen lassen. Sollte er u18 sein, brauchst du die Einwilligung seiner Eltern.

Bitte lass ihn auch nur dort stechen, wo du selbst ein Piercing bzw. Ohrlöcher hast. Die Kosten solltest du aber auch übernehmen.

Er hat eine Wette verloren, aber es wurden keine Kosten vereinbart. Das heißt für mich, je weiter du gehen willst, desto höher werden deine Ausgaben für ihn.

Sollte er wirklich zustimmen, sich stechen zu lassen, diese auch bis zum Abheilen pflegen, solltest du ihm auch ermöglichen ein Teil eurer Mädchenclique zu werden.

Wenn du nicht bereit bist, Kosten auf dich zu nehmen, musst du halt mal schauen, welche Klamotten in seinem Kleiderschrank sich für den Tag eignen.

...zur Antwort

Frag sie doch, was die Männer von Dir für die Euros erwarten.

Persönlich finde ich sugardaddies eigentlich ganz ok. Aber die müssen schon die richtige Kohle haben.

Versuche mehr über die Männer zu erfahren und dann kannst du immer noch entscheiden.

Have fun.

...zur Antwort

Also meine Wattepads verhaken sich höchstens ineinander, kleben aber nicht zusammen.

kann es sein, dass irgendetwas in deinem Täschchen ausläuft? Das wäre für mich eine Erklärung dafür.

...zur Antwort

Dieses Problem kenne ich zu gut. Auch ich liebe Jeans in allen Variationen.

Das geht bei mir noch vor der Jackenwahl los.

Welches Wetter werden wir heute haben: lieber Rock, Hose, Kleid, Oberteil, lang, kurz, 7/8, 3/4 und welche Farbe/Waschung/Löcher...

Welche Schuhe passen dazu?

Welche Jacke passt? Ist das insgesamt nicht zu viel Denim?

Ich verstehe voll was du meinst, aber mir geht’s genauso 🙂

...zur Antwort

Was ist denn zu oft?

Wenn du dich nicht so stark befriedigst, dass du Wind wirst, ist alles im grünen Bereich.

Genieße einfach deine Erfahrungen und lass deiner Lust freien Lauf.

Dein Körper sagt dir schon, wenn es zu viel ist.

Eine Überreizung stellst du sehr schnell fest, da es dir dann keinen Spaß mehr macht. Dann hörst du sowieso auf. Das ist dann der Punkt von zu oft oder zu lange 😉😉

...zur Antwort

Es kommt darauf an, was du ausdrücken willst.

Wenn du es mal probieren willst, sich diese Klamotten anfühlen, wäre ein zusätzliches Oberteil und Hosen drüberziehen.

Wenn Du auffallen willst, geh genauso joggen.

...zur Antwort

An deiner Stelle würde ich mir so schnell wie möglich an den Fenstern Insektengitter anbringen lassen.

Zusätzlich schlage ich Gardinen und Vorhänge vor. Dann kann man nämlich den Rollladen hochziehen, die Fenster ganz öffnen und trotzdem sieht keiner rein.

Kurzfristig kann ich dir nur raten, den Rauch aus dem Fenster zu exhalen.

Wie man einen Rauchmelder überlisten kann, verrate ich nicht, da dies eine Sicherheitseinrichtung FÜR DICH ist.

...zur Antwort

Naja, das ist schon eine blöde Situation.

Einerseits seit ihr nicht verwandt, hoffe ich zumindest, also nicht Halbgeschwister, andererseits wohnt ihr zusammen unter einem Dach.

Ob ihr legal was miteinander machen dürft oder nicht, hängt auch von eurem Alter ab.

Aber nehmen wir jetzt mal an, dass das Alter passt und ihr BEIDE es wollt, könnt ihr sexuelle Erfahrungen machen. Bitte an die Verhütung denken!

Schwierig wird es dann, wenn eure Beziehung in die Brüche geht und sich ein Teil in einen anderen Menschen verliebt oder wenn es einfach nicht passt.

Trotzdem würdet ihr euch täglich sehen. Das stelle ich mir dann als besonders schlimm vor, vor Allem dann, wenn die Trennung nur von einer Seite ausgeht.

Anders sieht es aus, wenn ihr bereits ein Alter habt, in dem ihr sowieso bald flügge werdet und ausziehen könnt.

Dann kann ich euch nur viel Spaß zusammen wünschen. Probiert es und falls es nicht klappt, muss halt irgendwer ausziehen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass es zwischen euch genauso gut funktioniert, wie zwischen euren (Stief)eltern und ihr euch gefunden habt.

Ich kenne ein Paar, das sich aus der ersten Beziehung nie getrennt hat. Also die erste und einzige Beziehung in ihrem Leben. Die sind immer noch so glücklich, wie am ersten Tag.

Einen Rat, was wie usw., kann ich euch nicht geben, da ich euch nicht kenne.

Vielleicht setzt ihr zwei euch mal hin und erörtert - ohne eure Eltern - erstmal den Worstcase und sprecht danach mit ihnen und teilt auch mit, was wäre wenn, usw..

Anregungen dazu habe ich geliefert.

Wenn es euch zu gefährlich ist, lasst es bleiben, später könnt ihr auch noch ein Paar werden.

Wünschen würde ich euch gerne, dass ihr zu den wenigen gehört, deren erste Beziehung bis ins hohe Alter hält - 💓 einfach. Vielleicht wird auch aus dem Nebenzimmer bald EIN Zimmer. Wer weiß...

...zur Antwort

Wir finden den Samenerguss dann eklig, wenn die Person, von der er kommt, eklig ist.

Sexuelle Kontakte dienen biologisch gesehen der Fortpflanzung. Der Spaßfaktor spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle.

Bei Menschen sucht sich immer die Person einen Partner, die weniger Eizellen bzw. Spermien produziert. Der Verlierer ist hier die Frau, denn diese kann gar nicht so viele Eier produzieren, wie der männliche Part pro Schuss abgibt.

Auch Gesetze auf Gleichberechtigung können die millionenalte Biologie nicht ausschalten.

Frauen suchen sich Sexualpartner, mit denen sie gesunde Nachkommen erzeugen können.

Dazu kommt in unserer Gesellschaft, dass Frauen gezielter auch auf die Person eingehen. Artikulation, Ansprache oder Verhalten sind nur ein paar Dinge, die dazu gehören.

Eine Person, die ich liebe und erotisch finde, kann bei mir kommen, wie sie will, ohne es abturnend zu bezeichnen. Er kann mich vollspritzen, in meinen Mund kommen und ich schlucke, weil ich es geil finde, oder in meiner Vagina. Das finde ich nicht eklig.

...zur Antwort

Du musst Dir zunächst im Klaren sein, weshalb Du ihre Sachen anziehen willst.

Passt Dir überhaupt ihre Größe?

Ein längeres Gespräch wird Dir nicht erspart bleiben. Dann erkläre ihr, welche Sachen Du anziehen willst und auch warum.

LG

...zur Antwort

Es kommt immer darauf an, wie Du wirken möchtest. Du drückst immer etwas mit Deiner Kleidung aus. Grundsätzlich kannst Du anziehen was Du willst und auch wann. Du musst Dir nur im Klaren sein, was andere denken, wenn Du etwas „freier“ rumläufst.

Es geht mir hierbei nicht nur um Personen, bei denen Du Eindruck schinden willst, sondern auch um die, die Du nicht damit ansprechen willst.

Es gehört eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein dazu so etwas zu tragen. Wenn Du Dir unsicher bist, lass es, denn es fällt auf. Wenn Dir die Blicke, die Du bekommen wirst egal sind und Du Dich sogar darüber freust, mach es.

Bedenke aber auch, dass - vor Allem männliche - Personen zu Handlungen fähig sind, die Du nicht willst (um es mal freundlicher klingen zu lassen).

Du willst mit dieser Hose Aufsehen erregen und willst Aufgeilen, das ist noch nicht verwerflich. Ich besitze und trage auch etwas andere Kleidungsstücke, bei denen ich vermute, dass meine Nachbarn nicht mal ahnen, was es alles so gibt. Das trage ich dann für meinen Freund, wenn ich mal wieder seine billige Fi**nut** sein will.

Bei der Weiberroas, am unsinnigen Donnerstag ziehe mich meistens nut*** an, Beim Ausgehen, so dass mich ohne Fasching jede Polizeistreife sofort verhaften würde, wenn ich so rumlaufe.

Sei so wie Du sein willst und lebe es.

LG

...zur Antwort

Ich habe zwei Jeans von Bershka und beide fallen normal aus.
Wenn Dir die 34 zu groß ist, würde ich die 32 probieren.

...zur Antwort

Gefallen finde ich an keiner. Es gibt andere Jacken, die mir an Jungs besser gefallen. Gefütterte Jeansjacken gefallen mir generell nicht. Auch nicht bei uns.

...zur Antwort