Ist Zungenkuss intimer als Sex?

Das Ergebnis basiert auf 47 Abstimmungen

Sex ist intimer 72%
Zungenkuss ist intimer 28%

22 Antworten

Hallo presaniqui05,

ich halte beides für gleichermaßen intim - und in beiden Körperbereichen sind wir sehr empfindsam. Es mag sein, dass man mit dem Mund etwas beweglicher als mit dem Stab im Kelch ist - damit vielleicht auf dem Kuss eher ein Fokus liegen mag.

Archaisch hat Kelch und Stab - wie ich es gerne und oft sage - sicherlich eine größere Bedeutung: Fortpflanzung. Gleichermaßen verbindet sich damit auch eine Diskriminierung gegenüber möglichen Fortpflanzungspartnern und -partnerinnen. Dazu kommt noch in gleicher Weise ein Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern.

Ich denke, dass sich diese Archaik auch auf die Momente in unserer heutigen Zeit, in denen es gar nicht um Fortpflanzung geht, übertragen und erhalten hat. Damit liegt wieder ein Fokus auf Kelch und Stab - zusammen mit dem Business Case in erotischen Clubs.

Ein weiterer Fokus mag in den heißen Gefühlen, die sich mit Kelch und Stab eher als in einem Kuss ergeben, liegen. Sie könnten Kelch und Stab gegenüber dem Kuss intensiver erscheinen lassen - wenn nicht notwendigerweise darin intimer.

Der archaische Hintergrund einschließlich der Diskriminierung sowie Vor- oder Nachteile mag jetzt Kelch und Stab nicht intimer machen, als es schon ist.

Wenn wir die Liebe betrachten sind Kuss wie Kelch und Stab ein Ausdruck der Einheit zwischen Menschen in deren Nähe zueinander. Da mag auch das eine dem anderen nichts schenken.

Vielleicht macht der Service im erotischen Club oder bei einem so engagierten Model sowie auch unter anderen sich nicht bekannten Personen den Moment eher lieblos. Doch kommt immer etwas von Liebe dabei rüber, wenn wir selbst lieben - unabhängig von der jeweils anderen Person.

Ein Kuss kann genauso lieblos sein - auch wenn wir ihn eher unter liebenden Menschen gewohnt sein mögen oder darin Liebe immer vermuten.

So muss die Liebe kein Zünglein an einer Waage sein - aber sie macht wegen der wahrgenommenen Einheit beide Momente intensiver und auch intimer.

So tendiere ich zunächst zum Kuss - aber nur ganz knapp, weil letztlich die Beweglichkeit der Einheit etwas mehr Freiheitsgrad erlauben mag. Dafür kann man aber auch mit Kelch und Stab genauso gerne und lieb und intensiv spielen.

Abpfiff - und es steht unentschieden.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung
Sex ist intimer

Also ich kenne genügend Leute, die ganz ohne Liebe knutschen (können) ;)

Nachdem ich niemals sexuelle Dienstleistungen einer anderen Person in Anspruch nehmen würde und Sex (z. B. in einer Beziehung) ansonsten normalerweise auch Zungenküsse umfasst, daneben aber noch viel mehr, würde ich diese Wahl treffen.

Es gibt vieles was intimer ist,. Als die beiden Punkte die du da aufzählst...

Ein offenes Gespräch, ohne Dinge aus zulassen, oder belangloses mit dem von dir geliebten Menschen.

Die Befriedigung der körperlichen Begierden kann man käuflich erwerben, oder bekommt man relativ einfach ... Aber die Befriedigung Geistes, das Gefühl geliebt, Gebrauch zu werden das kann man nicht kaufen. Einen Mensch zu haben, dem man soweit vertraut, das ein Seelenstrip, zwar weh tut, aber man aufgefangen wird das ist doch das was zählt

Aber die Befriedigung Geistes, das Gefühl geliebt, Gebrauch zu werden das kann man nicht kaufen. Einen Mensch zu haben, dem man soweit vertraut, 

Ja, so selten und so wertvoll.

0
Sex ist intimer

Ein Zungenkuss kann auch angetrunken mit der besten Freundin endstehen.

Um Secmit jemanden zu haben mit dem man eher nicht schlafen würde muss man schon ziemlich voll sein, weil es der Art intim ist.

Nicht empfehlenswert übrigens

Sex ist intimer

Einen zungenkuss kann man auch mit jemanden haben, den man grad erst kennengelernt hat oder in der Bar getroffen hat oder allgemein mit jemanden, den man nicht liebt.

Also ich hab schon deutlich öfter mit Leuten, die ich nicht liebe einen Zungenkuss gehabt als Sex gehabt. (3:0)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab schon einiges selbst erlebt und kann gut menschen lesen

Was möchtest Du wissen?