Würdet ihr mit jemandem zusammen sein, der keinen Sex vor der ehe möchte ihr die Person aber liebt?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Ja, wenn ich die person wirklich liebe 49%
Nein ohne geht nicht 43%
Die einstellung finde ich gut 8%

Lass mal zusammen sein hab meine seelenverwante gefunden. Denk genau so

Einstellung find ich gut, lesbisch bin ich nicht aber schön das es menschen gibt die das genauso sehen :)

Du bist nicht die einzige. 😉 Aber es liegt auch bissien an meiner Religion

an meiner auch? was ist deine Religion? :)

16 Antworten

Nein ohne geht nicht

Nein, definitiv nicht. Und auch kein ehrlicher & aufrichtiger Mensch der Interesse an Sex generell hat, wird das machen, weil Sex nun mal ein essenzieller teil einer funktionierenden Beziehung ist.

Und man sich bevor man heiratet, sicher sein sollte das man mit dem Partner auf jeder Ebene langfristig zusammenpasst (auch sexuell).

meinst du nicht das wenns gefühlsmäßig stimmt, es auch körperlich stimmt (hab noch keine erfahrung in beidem)

0
@Strenia

Ehrlich gesagt nein, man kann jemanden wirklich über alles lieben aber es kann trotzdem nicht passen. Natürlich kann man sich bis zu einem gewissen Punkt auf Kompromisse einigen aber wie weit sollte man das?

Sind wir mal ehrlich! Wenn man jemanden heiratet soll das doch für immer halten und da muss alles stimmen auch der sexuelle Part.

Deshalb ist es ja auch so wichtig Erfahrungen zu machen, damit man weiß was man will.

Und stell dir mal vor wie schlimm das wäre, wenn du jetzt mega die Gefühle für jemanden hast, aber merkst das du dich einfach auf keiner körperlichen ebene befriedigt fühlst und ihr völlig unterschiedliche Vorstellungen von Sex habt.

Damit werdet ihr dann beide nicht glücklich, nicht auf Dauer.

Gerade deswegen ist es Extrem wichtig das man sich in und auswendig kennt bevor man heiratet, damit das eben auch für immer hält.

Alles andere wäre heuchlerisch.

0
@Kbeacker

kann ich iwo nachvollziehen trd nichts für mich :)

0
@Strenia

Muss es ja auch nicht, liebe ist natürlich auch sehr wichtig.

Das Paket muss einfach passen, die Harmonie und auch der Sex aber das wirst du, nachdem du einige Beziehungen erlebt und Erfahrungen gesammelt hast auch noch sehen.

1
Nein ohne geht nicht

Ich kann mir das nicht vorstellen.

ich finde Sex und generell diese sexuellen Dinge gehören in eine feste Beziehung. Und bis zur Ehe zu warten finde ich dann nicht richtig. Ich möchte körperlichen und intimen Kontakt mit meinem Partner erleben. Und dieser ist zwar nicht alles, aber eben schon wichtig in einer Beziehung.

Nein ohne geht nicht

Nicht, weil es nicht ohne gehen würde - aber ich würde nie jemanden heiraten, von dem ich nicht weiß, ob wir sexuell zusammenpassen.

Der Hintergrund ist einfach:

Ich hatte schon einmal eine Beziehung, in der es sexuell absolut nicht harmonierte.

Hätten wir das erst nach der Heirat rausgefunden, wären wir beide kreuzunglücklich geworden - und wohl schnell wieder geschieden gewesen.

Ich habe mir tatsächlich vorgenommen, nur einmal im Leben zu heiraten und mit dieser Frau für den Rest meines Lebens zusammenbleiben zu wollen.

Da ist nicht unwichtig, dass man auch auf sexueller Ebene zusammenpasst.

Die einstellung nur einmal die richtige zu heiraten finde ich wirklich gut behalte das

alles gute der :)

0

Ja das mit dem nur einmal heiraten ist vernünftig.

Aber wenn man sich kennt und dann bis zur Hochzeit warten muss, um Sex zu haben, kann dass das Bedürfnis ja auch steigern, so das der Sex noch besser wird?!

0
@jolinamaria

Das mag sein, wenn man grundsätzlich zusammenpasst (sexuell).

Wenn aber einer gar kein Interesse an Sex hat und auch Null Interesse, sich überhaupt auf mehr als ein "man tut es, weil es zu einer Beziehung dazu gehört" einzulassen, fühlt der Andere sich schnell abgelehnt und zurückgewiesen.

Wer will das für die nächsten 40 oder 50 Jahre seines Lebens? Ich nicht.

1
Nein ohne geht nicht

Sex gehört für mich zwingend in eine Beziehung dazu. Ein Mensch mit so einer Ansicht würde einfach null zu mir passen. Ich weiß doch noch nicht mal ob ich überhaupt heiraten möchte. Erst Recht heirate ich keinen wo ich doch nicht weiß ob es auch auf sexueller Ebene passt.
Ich verstehe auch null den Sinn dahinter oder kann das auch gar nicht nachvollziehen. Aber jeder so wie er will.

Nein ohne geht nicht

Ab gehört für mich zu einer Beziehung dazu. Es ist ja auch wichtig, ob man überhaupt körperlich harmoniert und beim Sex auf einen nenner kommt. Was ist denn, wenn man sich dann nach Jahren heiratet und dann merkt, dass es im Bett nicht hinhaut? Das würde ich definitiv vorher wissen wollen, bevor ich die person heirate.

Was möchtest Du wissen?