Ist fremder Urin im Anus schädlich?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Nein 94%
Ja 6%

9 Antworten

Nein

Es ist nicht schlimm wird Ja rausgedrückt und viel Gift ist ja nicht im normalen Urin

schlimmstenfalls hat die Miete wieder mehr Arbeit aber das schafft die

ich hatte aber umgekehrt man in einem hineingepinkelt bei Sex und mit Test wegen dem hohen Druck tagelang danach die Eichel weh. Hast aber keinen bleibenden Schaden hinterlassen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die Antwort!

sehr informativ!

1

Es ist naiv zu sagen, das ungeschützter Geschlechtsverkehr ungefährlich ist, da bisher noch nichts passiert ist. Bei HIV reicht schon eine einzige Ausnahme aus, und dein ganzes Leben ist davon betroffen.

Möglicherweise wissen die Partner selbst nicht, ob sie bereits an irgendeiner Infektion leiden.

Ich werde mich die Tage testen lassen aber da niemand in meinen Umkreis Beschwerden hat und Homosexualität auch offener gelebt und akzteptiert wird habe ich hierbei auch keine Angst, aber danke für die Antwort!

0

Kein Problem, wenn keine Krankheitserreger drin sind.

Wenn du dich auf keine Weise schützt, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass du dich irgendwann mit HIV infizierst, hoch. Chlamydien, Tripper, Syphilis, Genitalherpes - davon wirst du recht schnell etwas abbekommen.

In meinem Umfeld hatte noch nie jemand mit Geschlechtskrankheiten Probleme und sowohl auch nicht einer meiner Partner. Vieles davon ist auch Homosexuellenhetze.

0
@ascivit

außerdem bleiben einige Infektionen unentdeckt, wenn man nie die richtigen Untersuchungen machen lässt.

1
Nein

Nur wenn er eine Entzündung oder eine Krankheit hatte, ist das riskant aber ansonsten ist es nichts anderes als wie wenn du dich vor und nach dem Sex reinigen tust.

Nein

Bei einem gesunden Menschen ist Urin komplett keimfrei. Der ph wert ist zwar ein anderer aber schädlich ist es deswegen nicht

Hey, danke für die Antwort! Habe mir schon sehr Sorgen gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?