Ist das Stöhnen beim Sex angehnehm/unangenehm für euch (Frauen)?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Ja, Stöhnen ist anturnend (bei Mädchen) 59%
Nein, ist abturnend (bei Jungs) 24%
Ja, Stöhnen ist anturnend (bei Jungs) 12%
Nein, ist abturnend (bei Mädchen) 6%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Stöhnen bei beiden ist anturnend!

Wenn man richtig Leidenschaftlichen geilen Sex hat...kommt man in einen Zustand...wo alles um sich herum nicht mehr existiert und alles egal ist. Das nennt man extase.

Man genießt den Moment und lässt sich vollkommen fallen....man Ist wie am Fliegen, nicht mehr auf dieser Erde.

Dadurch stöhnt man automatisch.

Sobald man stöhnt zeigt man damit das es einen gefällt und genießt. Dabei ist einen gar nicht bewusst ob es laut oder leise ist, umso lauter es ist....zeigt wie sehr dein Partner gerade den Moment genießt und mehr davon will.

Und das ist doch total geil wenn man weiß das es seinen Partner gefällt...umso geiler wird man selbst dadurch..

Also man wird durch das stöhnen angeturnt .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kann nur alles zustimmen. :D

1
Ja, Stöhnen ist anturnend (bei Mädchen)

das kommt doch drauf an unter welchen Umständen

abturnend ist es für mich, wenn andere oder ich von anderen das gestöhne mitbekomme

aber grundlegend ist es nicht abturnend bei der partnerin, es ist anziehend/anturnend, jedoch kein muss

Ich verstehe die Antwortmöglichkeiten nicht. Sollen wir antworten, ob es uns gefällt, Männer stöhnen zu hören oder ob es uns unangenehm ist, vor ihnen zu stöhnen?

Zu mir: ich bin eine Frau, höre meinen Partner gern stöhnen und stöhne auch selber gerne, weil ich weiß, ihm gefällt es.

Nein, ist abturnend (bei Jungs)

Wenn ein Mann beim Sex stöhnt, finde ich das extrem abturnend! Viel geiler ist, wenn er schwer atmet

Was möchtest Du wissen?