Copyright ist Copyright. Egal ob bei YT oder Mixcloud.

In der Theorie müsstest du jeden Produzenten jedes Tracks anfragen. Dies übernimmt der Seitenbetreiber nicht für dich.

...zur Antwort

Möglicherweise findest du hier eine passende Seite.

Bedenke, solche klauseln wie "Facebeook besitzt die rechte an deinem Content" dienen oft zum Schutze des Seitenbetreibers.

Wenn du z.B. bei FB ein Bild hochladest, jemand im ganzen Verteilerumfeld sein ACC nicht "Privat genug" eingestellt hat, dann wird dein Bild möglicherweise auch mit Menschen geteillt, mit welchen du gar nichts teilen wolltest.

FB schützt sich vor klagen indem du FB die erlaubnis gibst dein Bild zu teilen, dafür benötigt jedoch FB die rechte...

...zur Antwort

Indem du dich in der Diskussionsmaterie gut auskennst. Nicht nur allgemein- auch hintergrundwissen zulegst.

die argumente deines gegenübers erahnen kannst bevor er sie dir an den kopf geworfen hat.

(dazu eben Menschenkenntis und "Wissen")

Und das nachplappern von irgendwas was du mal gehört hast, jedoch nicht nachgeprüft ob es überhaupt stimmt, bleiben lässt.

...zur Antwort

WAV = Dateiendung für PCM (PulsCodeModulation). Jener Codec ist "verlustfrei".

MP3 = Verlustbehaftetes PCM. Je nach KBit einstellung wird der Tiefpassfilter niedriger gesetzt und spart somit an speicher.

CD = Sampling 44.12khz mit 16bit = 1411Kbit/sek verlustfrei mit einem Frequenzgang bis 22050Hz

Ich meinte bei 320Kbit/mp3 wird schon einmal alles was über 19000Hz liegt weggeschnitten.

Dazu kommt noch "Psychoakustik" was weggeschnitten wird, Dinge welche der "normale Hörer" nicht Hört. (Jedoch soll es möglich sein sich dies Anzueignen)

Je niedriger die Bitrate (Kbit/sek) desto niedriger liegt auch der Tiefpassfilter.

Ich würde, auch wenn DU nix hörst in WAV komprimieren. Daraus kannst du immer noch etwas "verlustbehaftetes" erstellen.

Prüf dann noch den Frequenzgang deines Microphones... Erleichtert das einstellen der aufnahme.

...zur Antwort

Bei Zahnpasten/Gels mit erhöhtem Fluorgehalt wird dies manchmal in der Packungsbeilage empfohlen. Jedoch sollte darauf geachtet werden den Schaum nicht zu schlucken.

Bei "normalen" handelsüblichen "Supermarkt" Zahnpasten sollte man den Mund ausspülen.

(Tenside, Konserwierungsstoffe u.s.w.)

...zur Antwort

Jein. Stell dir vor es gäbe keine Zivilisation. Keine Technik.

Auch kein Sozialamt und Somit kein ALG

Wie würdest du denn das Sammeln und Jagen bezeichnen?

Das aussähen von Saatgut?

Ist als solches auch "arbeit". Selbst wenn der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, automatisch in deinen Mund fällt er nicht.

Somit musst du tatsächlich ein Leben lang dafür sorgen dass dein Kopf über Wasser bleibt.

...zur Antwort
und werden die Teilnehmer ausreichend bezahlt?

Was bedeutet für dich ausreichend?

In vier spannenden Episoden kämpfen die ungleichen Teams um die Siegprämie von 5.000 Euro. Moderiert wird die Show von Sonja Zietlow.

https://www.rtl2.de/sendung/wild-im-wald/inhalt

soweit mir bekannt werden kandidaten meist "unterbezahlt". jenen ist es jedoch oft egal, da sie sich in der öffentlichkeit präsentieren können.

Bei «Wild im Wald» müssen Promis in Tierkostümen Aufgaben im Wald erledigen.

http://www.quotenmeter.de/n/111673/privatsender-rtl-ii-wird-wild-im-wald

Naja, bei anderen Sendungen werden oft Kandidaten (Promis) mit Schulden gesucht-

Es soll befürchtet werden dass sonst niemand mitmachen würde. Z.B. Jungelcamp

...zur Antwort

Nostradamus sagte viele seiner Prophezeihungen unter "Drogen" voraus.

Er experimentierte hauptsächlich mit extrakten von Amerikanischen Kakteen herum. Auch Muskatnuss soll er gemocht haben und ihn zu "erkentnissen" verholfen haben.

"Psychodelica" kann einen in Zustände "der Erkenntnis" versetzen.

Hier ist die Problematik "erkennen was man Erkennt".

Ob jetzt alles im Wahn entstandener Quatsch ist oder tatsächlich eine "Erkentnis" sei dahingestellt.

Es gibt jedoch mehrere Berichte von Psychodelica konsumierenden Menschen dass sie "Einblick nach drüben" (nenn es jenseits, anderswelt was auch immer) bekommen haben und- sich mit "dem ganzen" verbinden konnten.

(was erkennen ermöglichen soll)

...zur Antwort

Was verstehst du unter dem Begriff Gott? Meinst du "jener Gott" von welchem das Christentum erzählt?

Nein- Daran kann ich nicht glauben. (Bedeutet nicht dass ich gar nichts glaube)

Wie soll das bitte gehen dass jemand uns befreit? Befreien kannst nur du dich selbst. Sollte es eine andere möglichkeit geben, dann sicherlich nicht nur indem du an eine Person glaubst.

Die sogenannte befreiung durch glauben dass da jemand ans kreuz gebracht wurde basiert auf eine von Menschen gemachte Geschichte um "Schäfchen" durch Angst unter kontrolle zu bringen.

...zur Antwort

Weiss nicht- Kommt darauf an ob du den Preis als Lehrgeld verkraften könntest?

Hier bei GF gibt es so viele fragende welche ein problem bei kleinanzeigen hatten...

...zur Antwort

Sicher kannst Du abnehmen, trotz oder wegen und/oder mit Pille.

Kommt ganz darauf ein was du isst, was für Naschereien du in dich stopfst.

Habe z.B. mal gelesen das ungeröstete Nüsse trotz 50% Fett "nicht fett" machen wenn sich der Körper an Nüsse gewohnt ist.

Bei mir sind 2-3Kg weg...

Da gibt es sicherlich noch andere solche Dinge von welche nicht wirklich bekannt sind.

...zur Antwort