Ist das ein Fetisch obwohl ich Hetero bin?

7 Antworten

Was sind den “Transfrauen/manner”? Das sind doch auch nur Menschen die das leben was sie fühlen ob jetzt operiert oder nicht. Es sind in meinen Augen ganz normale Menschen wie du und ich. Damit kann man sie auch lieben, akzeptieren und behandeln wie “normale” Menschen. Es ist nichts aber auch wirklich NICHTS daran schlimm wenn du dich zu “solchen” Persönlichkeiten hingezogen fühlst.

Ich denke dem muss man keine Bewertung geben oder eine Schublade suchen in der es passen könnte. Hetro, schwul, bi etc manches ist nicht eindeutig und die übergänge fließend. Bringt dir auch nicht...

Aber ein reines Verbot ist es nicht, eher vielleicht ein Tabu. Aber es stimuliert dich nicht nur das es ein Tabu ist, du hast schon eine Neigung. Schließlich warum sonst dieses Thema? Es gibt 1000 andere Dinge die auch ein Tabu sind, warum also genau das thema und kein anderes?

Weil die Neigung bereits da war und es aus deiner Erziehung her oder so ein Tabu ist, somit überschreitest du etwas was nur in deinem Kopf als Tabu gilt.

👍🏻

0

Ich meine, wenn die betreffende Transfrau ein gutes "Passing" hat, also wenn man ihr angezogen nicht ansieht, dass sie nicht als Frau geboren wurde, und du findest sie dann attraktiv, dann findest du eine Frau attraktiv. Dann bist du trotzdem Hetero. Weil du sie nicht gut fändest, wenn sie immer noch aussähe wie ein Mann. Du findest Weiblichkeit attraktiv, nicht unbedingt Vaginas.

Bei mir ist es ähnlich... Eine Transfrau, der man noch deutlich ansieht, dass sie in einem Männerkörper geboren wurde, die könnte ich nicht daten. Wenn sie aber vom Gesicht, von der Körperform aussieht wie eine Frau, bis auf einen Penis, das wäre kein Problem für mich. Bei Transmännern hab ich das nicht so, aber gut, bei denen ist das "Passing" auch viel leichter. Viele brauchen nur kurze Haare und weitere Klamotten, und schon sieht keiner mehr, dass sie keinen Jungenkörper haben.
Bin bisexuell... Und nein, das ist keine Garantie dafür, das man Transgender gut findet, es gibt auch welche, die das nicht mögen...

Es gibt den Begriff "Gyneandromorphophilie" oder so, der dafür steht, das man Frauen in Männerkörpern geil findet, wörtlich übersetzt... Das ist der Begriff für die, die daraus eher einen Fetisch als ein "Ich würde die auch daten, sind ja genauso Frauen" machen.
An sich ist diese Fetischsache aber ziemlich... unfair gegenüber den Frauen. Es fühlt sich irgendwie seltsam an, und da stimmen die mir auch meistens zu. Es fühlt sich nicht gut an, der Fetisch von jemand zu sein. Du würdest dich sicher auch unwohl fühlen, wenn jemand deine Existenz als Fetisch hat...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich selbst und Freundeskreis fallen unter LGBT

Mir persönlich ist es ja schnurzpiepe warum jemand "auf mich steht" oder nicht.

Ob jemand anziehend findet,dass Ich transsexuell bin oder das nicht erkennt und mich einfach so gut findet.

Ich bin schon groß und verurteile das nicht.

Wie ich darauf reagiere ist eh meins.

Ich finde,du brauchst dir kein schlechtes Gewissen machen.Du stehst dir da nur selbst im Weg...und glaube nicht,dass du jeden Transsexuellen erkennst 😁

Wenn die Profis einen guten Job gemacht haben und man brav alle Hormonmedis genommen hat ist da wenig bis nichts zu sehen oder zu hören.

Es geht doch um den Menschen,nicht?

Ich persönlich orientiere mich da eh nicht am Körper,aber ich bin da eh komisch 😎

Woher ich das weiß:Beruf – 20 Jahre Berufserfahrung Palliativmedizin und Seelsorge

Es gibt sogar mehr Leute als du denkst, die solch einen fetisch haben. Schlimm ist es an sich nicht. Dir ist ja selbst auch klar, dass die Darstellungen in den Filmchen nicht der Realität entsprechen.

Jeder kann ja gucken, was er will. Wenn dir das gefällt, ist es doch nicht schlimm. Schlimm würde es erst werden, wenn du auch im realen Leben danach gehen würdest und trans*frauen für deine Vorteile benutzen würdest. Das wäre dann eher moralisch verwerflich, denn man sollte ja nicht auf sein (operiertes) Geschlecht begrenzt werden.

So wie sich das anhört, ist es doch harmlos. Du guckst dir nur ein paar Filme an und findest die geil. Da ist gar nichts schlimmes dran :)

Was möchtest Du wissen?