Ins Windel mach fetisch?

3 Antworten

Hallo SeiStarkMan,

was wir als eklig empfinden, ist in meinen Augen anerzogen. Und da mögen die Meinungen und Empfindungen sehr weit auseinandergehen. Vieles "da unten" dient zur Abfalllogistik unseres Körpers - und die ist schon wichtig. Nur meine ich - ich kannte auch Beispiele - dass diese Wichtigkeit und Attention nicht durch Aversion erreicht werden braucht.

Einige Menschen haben sich von einer solchen Averson emanzipiert oder sie erst gar nicht gehabt. Somit durfte für diese Menschen so manches eher traditionelle Abfalllogistikthema zum Teil eigener Erotik werden oder sein. Betrachten wir nur die Wasser, so stammen sie aus unserem Innern und fließen an empfindsamster Stelle durchaus zärtlich wahrnehmbar an uns vorbei.

Eine Windel oder einen entsprechenden Slip zu benutzen, leistet der Abfalllogistik hinreichend genüge. Bleiben wir am Beispiel der Wasser, berühren sie, da sie nicht sofort abfließen, uns umso intensiver.

Wenn wir einen Menschen sehen, die oder der diesen Fokus in seiner oder ihrer Erotik führt, mag uns das auch sehr berühren. Das Gefühl, das wir vielleicht nur vermuten, darf sich in uns niederschlagen und noch verstärken.

Und so darfst Du vestehen, dass Du einen solchen Moment niedlich und ganz toll bei Dir oder bei jemandem anders findest.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das sind halt eben deine sexuellen Vorlieben und solange niemand zu so etwss gezwungen wird sehe ich da auch nichts falsches daran.

Du solltest versuchen es zu akzeptieren und damit umzugehen bzw. einfach mal abzuwägen wie wichtig dieser Fetisch per se für dich ist, Wenn du das rausgefunden hast, dann kannst ja nach einem gleichgesinnten Partner etc suchen (und glaub mir, sowas gibt es tatsächlich)

Ja ich weis! Ich bin nicht der einzige der solche Pornos auf schwulen Porno Seiten hochlädt...

0

Das kann man wohl nicht ergründen - der eine mag dies, der andere jenes.

Was möchtest Du wissen?