Hilfe mein mann steht auf urin und angepisst werden?

14 Antworten

Hey.....nimm es nicht so schwer :)

Jeder hat Vorlieben worüber man nicht gern spricht

Vielleicht war es ihm unangenehm.....kannst du dich damit anfreunden ?

Dann überrasche ihn doch mal in der Dusche....

Ich denke jeder Mann schaut mal Pornos und oft auch mit Fetischen....ich persönlich kann ihn etwas verstehen...

sprich einfach in Ruhe und offen mit ihm und gib ihm das Gefühl das es ihm nicht unangenehm sein muss und euer sex nur gut sein kann wenn ihr eure Vorlieben kennt

Das kann sehr spannend und aufregend sein :)

Seine Vorliebe für das gegenseitige anstrullern ist gar nicht so selten wie du glauben magst. Solange es sich nur auf den Körper bezieht, das heißt ohne Gesicht und Mund ist das auch in meinen Augen ganz o.k.

Es mag beim ersten mal Überwindung kosten, doch kann es das Sexleben schon bereichern.

Das funktioniert natürlich nur wenn es beide wollen.

Wenn du mit deinem Mann nicht reden kannst, ist es auch für mich schwer einen guten und richtigen Rat zu finden.

Als erstes solltest du eine Nacht darüber schlafen. Evtl. sogar auf der Couch.

Dann weiß dein Mann schon ihneinmal, das da etwas mehr im argen ist, als eine kleine Verstimmung. 

Dann schau mal ob du morgen mit ihm reden kannst. 

Wenn nicht, überlege einmal wo du ein paar Tage unterkommen könntest.

Eltern, Freundin

Dahin gehe für ein paar Tage. Lasse ihn etwas zappeln. vielleicht merkt er dann das er so nicht weiter machen kann.

Du hast dabei Zeit etwas zur Ruhe zu kommen. 

Wie es sich dann weiter entwickelt, kannst du nur abwarten.

haben nen kind dann ist das nicht so einfach... mit hin und her.... ich spreche ihn drauf an... und sage es ist nicht OK so sein zitat: Du hast auch schöne muschi will das die mich an pisst deine mumi WAAAAARUMM.... Ich fühl mich wie vom teufel bessesen!:'(

0

Sorry, aber bist du nicht etwas hysterisch?

Ich habe auch einen Fetisch, den meine Frau nicht kennt. Sie würde ihn auch nicht mitmachen, daher sage ich es ihr auch nicht, sondern nutze auch ab und an ein Filmchen.

Aber ich liebe meine Frau, und daher wird aus dem Film nie Realität werden. 

Zudem kann ich mich drauf verlassen, daß meine Frau nicht zufällig mein google nutzt.

Also, komm runter, probiert es mal aus, oder sag ihm, wenn du dir das ganz und garnicht vorstellen kannst. Aber rede mit ihm, ohne ihm Vorwürfe zu machen. Evtl. hat er dich die Filme ja auch absichtlich finden lassen 😉

stell Dir vor deine Frau hat auch einen Fetisch und sagt es dir nicht weil sie wie du denkt....das du es eh nicht mitmachst....

Redet drüber....nur so findet ihr raus was euch wirklich gefällt :)

 

0

Offen sein man weiß ja nie evtl. macht sie es ja mit?!

Ich mag auch nicht alles aber ab und zu mach ich meinem Mann den Gefallen weil ich ihn halt liebe ! Umgekehrt genau das selbe! So kommen alle mal auf seine Kosten!

0

du bist geschockt und musst es erst mal verdauen. ich kann dich verstehen und ich würde genauso reagieren wie du. warte einige tage ab und schau, ob damit leben kannst. sagt und zeigt dein mann, das er dich liebt ?

toi toi toi

ja das tut er... :( mal mehr mal weniger... mehr wenn er sex will... weniger wenn er sex bekommen hat..

1

Wenn ich hier die Kommentare lese könnte ich zuviel kriegen und k...!

Das anpinkeln, selbst das Urin trinken ist weder etwas perverses, verbrecherisches oder völlig abartiges! Wenn Dein Mann mit Dir darüber SCHON spricht(,weil es für ihn aufgrund der generellen allegemeinen Einstellung, eine Peinlichkeit darstellt) solltest Du darauf eingehen. Es ist ein Liebesbeweis bzw. zeigt deutliches Vertrauen zu Dir als seinen Partner. Wäre es Die lieber er sucht sich aus dem Grund eine andere (vielleicht sogar im Puff)????

Klar ist es eine neue Sache, und vielleicht bist Du auch nicht erbaut davon, wenn Du es mit ihm in dieser Form treibst. Vorab solltest Du es aber mal ganz unverbindlich und ohne Gedanken an das Negative ausprobieren. Es macht Euch gegenenfalls sogar gemeinsam Spass und erweckt ein ganz neues Gefühl im Liebesleben. Eventuell will Dein Mann auch dann öfter. Es funktioniert aber nur, wenn es ganz ungeniert und freiwillig passiert. Zwang hat beim Sex nichts zu suchen und zerstört alles.

Deshalb einfach mal fallen lassen und ausprobieren! Anschließend aber auch darüber reden und deutlich sagen, was einem nicht passt! Offenheit und Vertrauen ist die Basis einer jeden Partnerschaft. Das Geschwätz über Trauma aus der Kindheit, was Chinama gesagt hat, ist aus meiner Sicht völliger Quatsch. Meine Frau und ich sind seit über 30 Jahren zusammen und ich habe mich Ihr damit damals anvertraut, genauso hat auch sie mir Ihren Wunsch geschildert. Beides haben wir ausprobiert und es hat uns gefallen. Sogar die Kombination aus Public Sex und Natursekt hat uns in manchen Sommern auf tolle Orgasmenen gebracht!

Was möchtest Du wissen?