Flüssiger Kot und Blut aus der Scheide?

Riecht es nach Stuhlgang oder anders, wie altes Blut vielleicht?

Es riecht eher nach kot

9 Antworten

Oh mein Gott...... Die Antworten schon wieder.

Du hast deine Tage. Wahrscheinlich ist der Fluss sehr sehr mäßig, weshalb das Blut bereits "alt" ist, wenn du es siehst. Altes Blut ist braun.

Das kommt häufig vor, wenn die Periode zuende ist und irgendwie die letzten Reste raus kommen.

Was da also in dir offen ist, ist dein Gebärmutterhals.

Ich gehe Mal davon aus, dass es tröpfchenartig raus kommt und eher am Klopapier sichtbar ist.

Stell dich drauf sein, dass du eventuell in den kommenden Tagen richtige Blutungen bekommen kannst.

Das denke ich auch, aber ich weiß es nicht.

Daher etwas unternehmen sollte sie schon - zumindest mit ihrer Mutter darüber sprechen. Ich habe aber auch schon 10 jährige Mädchen mit einer Darm/Scheidenfistel im OP gehabt.

0

Du bekommst gerade deine Tage. Das was du da am Papier hast, ist kein Kot, sondern altes Blut. Das ist schonmal so, dass auch braunes Blut heraus kommt. Es ist noch nicht soviel Blut bei dir, deswegen fließt es langsamer und gerinnt auf dem Weg hinaus, also wird dunkelbraun. Kein Grund zur Sorge

Bist du dir sicher?

Woher weist du das denn?

0
@Anonymgirl542

Ich habe meine Tage schon über zwanzig Jahre und alles durch. Von schwarz zu braun, von hell zu dunkelrot, von Sturzbach bis nur ein paar Tropfen. ;)

2

Definitiv ein Fall für den Arzt. Möglichst bald, am besten morgen hin. Da scheint irgendwas offen zu sein.

Ich würde di raten mit deiner mum einmal drüber zu sprechen. Und zu Not zum Arzt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mir ist das aber mega peinlich und ich trau mich nicht das meiner Mutter zu sagen

1
@Anonymgirl542

Mußt du aber. Brauch dir absolut nicht peinlich sein. Wenn nicht deiner Mom, wem dann?! Wenn es tatsächlich Kot ist, muß sowieso etwas ärztliches unternommen werden. Bitte warte nicht sag es ihr jetzt, eventuell müßt ihr in die Nothilfe ins Krankenhaus.

Bitte, verschweige es nicht, kann auch lebensgefährlich werden.

1
@Anonymgirl542

Ach nee, warum das denn? Hast du so wenig Vertrauen zu deiner Mutter? Sie ist auch eine Frau!!

1
@thisisrealandi

Eben, man denkt es. Ich hatte nie Probleme, mit meiner Mutter über dieses Thema zu reden, auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren.

1
@thisisrealandi

Aber als Mädchen musst du doch in deiner Mutter eine Ansprechpartnerin haben. Und die Reaktion sollte von Vertrauen und Liebe zum Kind herrühren. Die Tochter kommt mit einem Problem und sucht Rat.

1
@thisisrealandi

Als Mutter kann man doch froh sein, wenn die Tochter mit einem Problem zu einem kommt. Dafür sind Mütter doch da und für Angst sollte da kein Platz sein. Mit der Lehrerin würde ich sowas nicht besprechen.

1
@Atinchen

Aber eine 13 j@hrige Tochter weiß sowas ja noch nicht dass sie keine Angst haben muss

0

Aus der Scheide kommt kein Kot. Altes Blut verfärbt sich durch den Luftsauerstoff braun und kann auch übel riechen.

Wann ändert sich das?

0
@Anonymgirl542

Du müßtest wissen wie lange deine Periode normalerweise geht. Du bist noch sehr jung, da kannst du nicht erwarten, dass dein Körper wie ein Uhrwerk funktioniert.

1
@Anonymgirl542

Das ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nichts anderes. Frage einfach deine Mutter. Die kennt sich damit aus und kann das besser beurteilen als jemand aus der Ferne.

1

Bei Rektovaginale Fisteln / anovaginale Fisteln dringt tatsächlich Kot in die Vagina ein, nicht einmal so selten

0
@kami1a, UserMod Light

Das ist bei einer 13 jährigen aber eher unwahrscheinlich. Sie verwechselt einfach das durch den Sauerstoff braun gewordene Blut mit Kot.

2
@kami1a, UserMod Light

Kot kann sehr unterschiedlich riechen und erwartest du wirklich, dass eine 13 jährige, die noch nie ihre Periode hatte, dass so genau differenzieren kann?
Dann lieber Angst machen mit deiner Theorie?

5
@kami1a, UserMod Light

Grundsätzlich sollte man von Ferndiagnosen Anstand nehmen - vor allem auch wenn man als medizinischer Laie postet.

Das Mädel isr !13! - entweder wendet sie sich an die Eltern oder sie geht zu einem Arzt.

2

Was möchtest Du wissen?