Fast Freundin "betrogen" mit Küssen?

8 Antworten

Ich würde das sofort mit ihr besprechen. Wenn du es jetzt beichtest und klar machst, dass du es ihr sagst, weil sie dir so wichtig ist und du dich so schämst, ihr gegenüber aber ehrlich sein willst, dann wird sie, wenn sie dich liebt, dir verzeihen können.

Wenn es später rauskommt, wirst du ihr etwas verheimlicht haben und dann kann sie dir nicht mehr vertrauen, meist das Ende einer Beziehung.

Egal ob 18 Jahre, oder älter, deine Ausrede ist eine sehr schlechte. Wenn man jemand liebt und nur diese Person will, dann knutscht man mit keiner anderen. Auch nicht, wenn man die andere Person auch attraktiv oder sonstwas findet. Das verbietet einem das Gefühl zu der Person die man liebt. Allerdings schreibst du das du deine fast Freundin ein bisschen liebst. Das würde  dich jetzt zwar nicht rein waschen von dem Kussseitensprung, aber erklären wieso es dir passiert ist. Überlege dir nochmal ob du wirklich eine feste Freundin möchtest, oder dich nicht doch lieber noch etwas austoben. Denn wenn dich dieses Mädchen echt liebt, dann würdest du ihr über kurz oder lang weh tun, fremdgehen, .. . 

Mal nachdenken was du wirklich willst. Spaß oder Beziehung? Und ob deine Gefühle für eine Beziehung überhaupt ausreichen.

Ihr habt Sex und werdet bald zusammenkommen? Aha. Entweder redest Du dir gerade ein, daß Du noch single bist oder Deine "Freundin" will nichts festes. Vielleicht solltest Du das erst einmal klären. 

Ein Backup ist äußerst wichtig. Falls die Charakter- und Interessensunterschiede mit Deiner Freundin 1 zu groß werden, kannst Du immer noch auf Freundin 2 zurückgreifen.


Naja er hat schon geschrieben dass er nichts von "Freundin 2" will

0

Was möchtest Du wissen?