Erektion im Schwimmbad peinlich?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Schussel171,

  1. Es ist im Schwimmbad eine andere Situation als Zuhause. Es kann also gut sein das du in der Öffentlichkeit keine Erektion davon bekommst.
  2. Falls doch, Ignoriere es einfach und lege dir ein Handtuch um. Mit der Zeit wirst du dich dann aber wahrscheinlich daran gewöhnen, sodass du davon keine Erektion mehr bekommst.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Je mehr Gedanken du dir machst, desto mehr Erektionen bekommst du.

Du musst dich daran gewöhnen und ohne Sorgen dich offen umziehen. Du wirst manche sichtbare Erektion kriegen, aber mit Gewöhnung wird es besser.

Das ist mir so gegangen und geht allen anderen genauso (bin m19)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nicht schon beim ausziehen denken "ohoh ich bekomme bestimmt jetzt ein Rohr"

Einfach ganz normal sein und nicht drüber nachdenken dann klappt es.

Und sollte es wirklich mal passieren ist es auch nicht schlimm.

Wenn du älter wirst kriegst du das unter Kontrolle, war bei meinem Freund nicht anders. Und wenn du eine bekommst, dann ist es halt so. Ist was ganz normales und ich als Frau würde es als Kompliment sehen und mich darüber freuen

Die meisten Frauen sehen es aber bestimmt nicht als "Kompliment" wenn Einer vor Ihnen mit einem "Rohr" steht ! Da kommt er eine saftige Anzeige wegen "Exhibitionismus" !

0

Wenn man sich daran erstmal gewöhnt, nackt zu sein, dann wird er auch nicht mehr so schnell steif. Wichtig ist, dass du dich ablenkst und nicht auf die evtl. eintretende Erektion konzentrierst.

Was möchtest Du wissen?