An die Jungs unter 18, rasiert ihr euch regelmäßig untenrum?

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin 16 rasiere mich seit ich 13 bin und das 1 mal die Woche. Meistens morgens schnell beim Duschen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hab mit 21 angefangen mich in der Intimzone zu rasieren und mache es bis heute. Ist viel angenehmer, kühler, riecht weniger intensiv, fühlt sich meiner Meinung nach besser an (auch beim Sex) und die Genitalien wirken größer und präsenter ;)

will mir eigentlich die Haare am After rasieren aber Pickst das nicht wenn man sitzt ?

0
@Dizi38

Nein. Erst nach einer Woche oder so, wenn sie wieder etwas länger geworden sind. Kannst es ja mal ausprobieren und dann sehen wie es dir gefällt und wie lange es dauert bis sie dir unangenehm werden.

0

Ausprobiert hab ich es natürlich mal, aber ich rasiere mir unten nicht alles weg.

Erstmal finde ich glatt rasiert optisch nicht so nice. Ich bin ja kein vorpubertäres Kind mehr, mit haarlosem Intimbereich. Sowas strahlt wenig Männlichkeit und Geschlechtsreife aus. Hinzu kommt, dass ich Stoppeln nicht wirklich nice finde. Sieht doof aus und fühlt sich nicht toll an, mit der Hand über die harten Dinger zu fahren. Und sollte es zu Hautirritationen kommen, sind die auch nicht so toll. Hygienischer ist es auch nicht gerade, fragt mal einen Dermatologen ;)

Also wird wenn, nur gekürzt, so ein paar Einzelhäärchen ausserhalb der eigentlichen Buschzone und aus rein praktischen Gründen Sackhaare entfernt. Das sieht gepflegt aus und kam bisher auch immer gut an.

In dem Alter habe ich das da einfach wachsen lassen. Hab mir da nicht so viele Gedanken drum gemacht und fand/finde es auch behaart nicht schlimm.

Nein weil ich einfach zu faul dafür bin😂 ich hab halt auch keine Freundin aber wenn dann würde ich es machen denke ich

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?