An die Frauen: Tragt ihr gerne BH oder lieber ohne?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trage so ziemlich immer einen bh und finde es ohne tatsächlich unbequemer als mit. Nachts trage allerdings kaum/nie einen bh, zum schlafen finde ich sie doch unangenehm. Wenn ich nachts einen trage, dann einen dünnen Stoffbh ohne Bügel. Aber tagsüber trage ich immer bh egal ob draußen oder drinnen, fühle mich so einfach wohler:)

Mich stört immer die schwere meiner Brust.. Habe morgens dadurch schmerzen oben rum daher schlafe ich mit BH.. Und der Stoff der Decke oder des Tshirts nachts empfinde ich als sehr unangenehm auf der Brust... seltsam.. da ja viele genau das Gegenteil unangenehm empfinden..

2
@toneRing

Ich weiß du meinst, aber dadurch dass meine Brüste jetzt nicht besonders groß sind, sind sie halt auch nicht so schwer. Aber eine Freundin von mir hat (von Natur aus) Größe F und sie hat auch 24/7 einen BH an, weil sie ansonsten eben so schwer sind.

Aber das mit dem reiben verstehe ich wieder voll und ganz. Deshalb zieh ich auch wenn meine Brüste empfindlich sind auch einen zum schlafen an.

1

Ich trage nie BHs. Mag ich einfach nicht. Enge Oberteile finde ich ohne BH auch viel bequemer und es sieht auch schöner aus.

Mit BH zu schlafen ist übrigens gar nicht gut. Wenn er in der Nacht verrutscht, entstehen unangenehme Druckstellen, die zu blauen Flecken, Schwellungen oder im schlimmsten Fall zu Geschwüren führen können. Denn ein enger BH kann den Lymphfluss im Körper behindern. Wenn sich diese Lymphflüssigkeit staut, kann das Zysten verursachen. Und deinem Bindegewebe tust du damit auch keinen Gefallen.

Danke für deine Antwort. Ohne BH kann ich leider wirklich nicht schlafen, jedoch habe ich dann nachts einen größeren an.. Hatte das auch mal mit meinem Frauenarzt besprochen der meinte das wäre gar kein Problem. Ich hatte das selbst mal versucht aber ist für mich grauenvoll.. Mir tut dann morgens oben rum alles weh

0

Ich trage fast nie ein BH und nur dann wenn es nicht anders geht z.B. auf eine Feier oder zu gewissen Anlässe. Schlafen tu ich grundsätzlich nackt und finde es auch gut so. Ich mag es nicht das Gefühl der Enge und daher liebe ich es ohne BH. Auch meine Nippelpiercings mögen es nicht weil es drückt.

Also ich find jetzt einen BH tragen nicht schlimm aber würde den jetzt auch nicht ständig tragen also ich trage immer einen in der Öffentlichkeit und auch Zuhause aber Nachts muss ich ihn immer ausziehen weil er mich sonst nervt beim schlafen.

Ich finde BH's jz nicht quälend. Ohne BH ebenso wenig quälend.

Habe halt eine kleine Oberweite. Ist da für mich völlig gleich, jedoch würde ich nicht ohne BH außer Haus gehen, da ich mich ohne sonst unwohl fühlen würde und ich nicht will, dass sich die Brustwarzen abzeichnen.

Was möchtest Du wissen?