Ist No Game No Life Light Novel ein geeignetes Geschenk?

Hallo!

Dieses Jahr wichteln wir wieder. Ich habe einen meiner Kumpel gezogen (wir ziehen alle einen Zettel mit jeweils einem Namen), der Gamer & Otaku ist (eigentlich so ziemlich wie ich). Ich kenne einige Anime die er cool fand, und einer davon war "No Game No Life". Allerdings hatte die 1. Staffel ein sehr offenes Ende und eine 2. Staffel wird wahrscheinlich lange nicht kommen (Es gibt Gerüchte dass 2018 die 2. Staffel kommt), weswegen wir alle (Er, einer seiner Freunde & ich) ein wenig enttäuscht waren.

Jetzt habe ich herausgefunden dass es eigentlich eine Light Novel Serie ist, die als Manga und Anime-Serie umgesetzt werden. Die Novel Serie geht logischerweise weiter als der Anime, und ich hatte die Idee das als Wichtelgeschenk zu nehmen.


Folgende Dinge machen mir allerdings Sorgen:

  1. Die Anime Serie wird als Ecchi eingestuft, und ich vermute dass die Novel Serie auch nicht anders sein. In einigen Rezensionen hieß es, dass man das lieber zu Hause allein lesen sollte, was mich noch mehr an meiner Idee zweifeln ließ. Außerdem sind wir in der 8. Klasse (13/14 Jahre) und das Buch wird ab 16 empfohlen.

  2. Ich habe einen Beitrag gesehen, der sich über die (englische) Übersetzung beschwerte. Dass es auf Englisch ist ist gar kein Problem, da er ziemlich gut in Englisch ist und auch noch Spanisch kann.

  3. Lohnt sich das Novel überhaupt? Ich meine klar, es ist nicht dasselbe wie Anime schauen, aber ich glaube es würde ihn ziemlich freuen eine Fortsetzung von dem Anime zu haben - auch wenn man lesen muss.


Sollte ich doch etwas anderes schenken? Und wenn ja, habt ihr irgendwelche Vorschläge? Wie gesagt: Gamer & Otaku, 13 Jahre.

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort da es bereits Dezember ist, und ich das Ganze über Amazon bestelle. Danke im Voraus! :3

-Lisa

Weihnachten, Gamer, Otaku, wichteln, light novel, No-Game-No-Life
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema No-Game-No-Life