Hand stark geprellt(?) aber noch in der Probezeit - krankschreiben lassen?

Hallo Leute,

zu meinem Problem das mir den Schlaf raubt:

Ich habe mir vor einer Woche freitag Abend die rechte Hand in einer Auto Schiebetür eingeklemmt. Aber auf aller feinster Art und Weise. Ein Kollege meinte die Tür zuziehen zu müssen als ich da noch meine Flosse zwischen hatte. Es ist daraufhin total angeschwollen und der Schmerz war so extrem das ich dachte es es gebrochen sei. Trotzdem bin ich nicht ins Krankenhaus(Totale Angst vor Ärzten und Krankenhäusern-.-) sondern hab es gekühlt und mit Schmerzmittel das Wochenende überstanden. Am Montag habe ich mich dann widerwillen krank gemeldet obwohl ich noch in der Probezeit bin...Mein Chef hat es so lala aufgenommen war jetzt aber auch nicht am meckern oder sonstiges. Er hat sich sher professionell und fair verhalten. Daraufhin war ich dann bei meiner Hausärztin und die hat mich für die Woche krank geschrieben und ins Krankenhaus zum röntgen überwiesen um eine Fraktur auszuschließen...dem bin ich nicht nachgekommen weil ich mir selbst gesagt hab das es wohl nichts der Art sein wird. So: Über die Woche ist die Schwellung weg gegangen aber die Schmerzen sind geblieben. Darüber hinaus hab ich keinerlei Gewalt in der Hand (ich hab nicht einmal genug Kraft auf ein Feuerzeug zu drücken...) und ich kann die Hand nicht ausstrecken. Jetzt muss ich gleich arbeiten aber die Hand ist total schrott und ich muss unbedingt zu meiner Ärztin da da wohl wirklich irgendwas nicht stimmt. Aber ich bin in der Probezeit und nochmal krankschreiben lassen? Ich weiss nicht was ich tun soll....ich sitze hier um halb 4 und schreibe total verzweifelt diesen Text obwohl ich um 5.30 eigentlich aufstehen muss.....jetzt bin ich auch noch total fertig wegen dem Schlafmangel...was soll ich tun?

Hand, Gesundheit und Medizin, Krankenschein, Probezeit, Geprellt
4 Antworten
Fuß gebrochen? Wie kann man erahnen ob der Fuß wahrscheinlich eher gebrochen oder eher nur geprellt ist? Erfahrungen?

Hallo, Ich weiß, dass hier niemand eine Ferndiagnose stellen kann und dass das letztendlich nur ein Arzt oder Röntgengerät feststellen kann.

Wenn es nicht bald besser wird werde ich auch zum Arzt gehen, ich würde nur von den Antworten hier abhängig machen wie lange ich noch warte bzw. wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass mein Fuß tatsächlich gebrochen und nicht nur geprellt ist. Ich möchte nämlich nicht immer unnötig zum Arzt rennen, da die Schmerzen ja auszuhalten sind.

Verletzt habe ich mich übrigens donnerstagnacht. Und der Ort der Verletzung ist auf dem Bild entweder die Nummer 3 oder ein vorderer Teil der 4 und zwar hauptsächlich unterhalb des "Ringzehs" (und vielleicht auch noch was kleines unterhalb des kleinen und des mittleren Zehs).

Hat jemand Erfahrungen mit einem Fußbruch? Kann mir jemand etwas darüber erzählen? Und wie kann man einschätzen, was von beidem es EHER ist bzw. wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs ist? Gibt es andere Anzeichen als bei einer Prellung? (habe bereits gegoogelt, jedoch nichts gefunden was mir wirklich geholfen hat)

Link zum Bild:  https://www.google.de/search?q=Fu%C3%9Fknochen&prmd=isvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjBpcHjmszUAhWRZ1AKHQ5zD2QQ_AUICSgB#tbm=isch&q=Fu%C3%9Fknochen+gebrochen&imgrc=zPmYXQAFOWNswM:

Schmerzen, Unfall, Verletzung, Füße, Anzeichen, Arzt, Bruch, Einschätzung, gebrochen, Knochen, Krankenhaus, Prellung, Symptome, Wahrscheinlichkeit, Fussbruch, Geprellt, tollpatsch
6 Antworten
Freundin lässt mich im Stich, aber sie will es nicht, was tun?

Mir ist Gestern glaube ich was Dummes passiert :( Meine Freundin wollte unbedingt reiten gehen und ich habe dann gesagt dass ich mitkomme, obwohl ich erst einen Tag später gehen wollte. Dann habe ich das Pferd geführt, weil es alleine noch nicht so mag, und dann hat meine Freundin beschleunigt und ich habe meinen Fuß geprellt weil das Pferd aus Versehen direkt auf mich drauf :( Naja tut ganz schön weh :( Und dann hat sie auch noch alles auf mich geschoben, wäre ja alles meine Schuld und die andere Freundin die gar nicht da war, meinte das auch :( Tolle Freunde hm? Ich muss jetzt die ganze Zeit im Bett liegen und laufen tut höllisch weh, aber es ist meine Beste Freundin und wir haben alles immer durchgestanden, 5 Jahre lang schon :-( Und die andere versucht immer alles kaputt zu machen, meine 2.Beste Freundin haha :( Naja meine Mutter hat mir jetzt den Kontakt zu beiden verboten, weil sie die Pferde illegal geritten hat, ich möchte nun die beiden nie wieder sehen, nur was soll ich denen sagen damit sie darüber nachdenken?

Wie rede ich denen ins Gewissen, aber ich will nicht böse klingen? Und wie soll ich damit umgehen? Denn ich wollte ja auch eigentlich reiten :-(

Zudem hat meine Freundin mich dann noch an meine Mutter verraten, mit einem Geheimniss, und sie hat ihren Eltern eine faustdicke Lüge aufgetischt, über mich, die NIEMALS war ist :-( Ich verstehe sie nicht...

Wisst ihr warum sie das tut? Wenn ich denn dann aber gehe kommt sie immer wieder und weint, weil sie mich nicht verlieren will, aber sie schafft es nicht mit dem Lügen aufzuhören. Warum?!

Lisa

Pferde, Familie, illegal, Freunde, Füße, Freundin, lügen, alleine lassen, Geprellt
5 Antworten
Daumen geprellt vor 6 Monaten trotzdem weiterhin Probleme?

Hallo Community, ich weiß das dies keine ärtzliche Meinung ersetzen wird,allerdings würde ich doch gerne vor Meinung einholen,vielleicht hatte ja einer diese Beschwerden auch schon.

Vorab solltet ihr wissen das dieser Daum schon 2x gebrochen war und einmal brauchte er auch bis zu 3 Monate um komplett tüchtig zu werden.

Meine Probleme begannen vor gut 6 Monate bei einem Fußballspiel,wo ich beim warm machen ein Ball gegen den Daum bekam.Dieser tat darauf sehr weh und war schon gut angeschwollen.Wie dumm ich bin,habe ich alles getapt und habe das Spiel trotzdem bestritten.(Trotz 600 Ibu hatte ich mächtig schmerzen,aber was tut man nicht alles..) Mein Daum war am nächsten Tag richtig dick,es sah wie ein Hänchenschenkel aus und alles war sehr schön blau,auch die Meiste Handinnenfläche. Beim Krankenhaus angekommen wurde mir gesagt das es nur eine einfach Prellung ist,diese sollte in 2 Wochen weg sein,gaben mir ein einfach Verband und keine Schmerzmittel obwohl ich doch explizit danach gefragt habe,da mein Daum wirklich sehr weh tat.Den Verband habe ich allerdings 5 Wochen getragen,da solange mein Daum blau war.Danach habe ich in abgemacht,auch wenn noch leichte Schmerzen da waren.

Heute 6 Monate später habe ich immer noch Probleme mit den Daum.Dieser "Schenkel" ist minimal dicker als beim gesunden Daum.Ab und an knackt der Daum nur beim minimalen Bewegen und den Daum kann nicht mehr richtig auf der Handfläche gelegt werden.(Sprich wenn man ihn runter drückt)Desweitern tut er weh,wenn ich zum Beispiel eine Sache fest in der Hand halte.Auch beim leichtes nach hinten dehnen merkt man ein leichten schmerz.

Nun wollte ich wissen kennt das einer von euch?Kann es sein das er gebrochen war,allerdings der Arzt es nicht richtig gesehen hat (Waren ja mal wieder sehr in Eile,wie immer im KH) und er deswegen nicht richtig behandelt wurde und eventuell nicht ganz richtig ausgeheilt hat und jetzt so bleibt.

Würde mich über Antworten freuen und schönen Abend noch :)

Daumen, Geprellt
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Geprellt

Haut im Gesicht pellt sich, was tun?

9 Antworten

Katze Pfote verstaucht, wie kann ich Heilung unterstuetzen?

5 Antworten

Wie kann Man sich was Prellen?

3 Antworten

Auto über den Fuss gefahren

3 Antworten

darf man mit einem geprellten knie sport machen?

4 Antworten

Meine Haut pellt an den Beinen

3 Antworten

Kann man sich extra den Arm prellen?

7 Antworten

ist mein schlüsselbein gequetscht/geprellt/gebrochen?

3 Antworten

Nase geprellt und tut sehr weh, jetzt zum Arzt?

3 Antworten

Geprellt - Neue und gute Antworten