Die Mittagspause zählt nicht als Arbeitszeit 😊 wenn du von 8-17 Uhr in der Einrichtung bist und eine Stunde Mittagspause hast, dann bist du 8 Stunden da, das ist richtig. Frag vielleicht nochmal deine Lehrerin, wie lange du mit Pause da sein darfst😊

Ich bin im letzten Jahr der Erzieherausbildung (22) und arbeite teilweise 9-10 Stunden insgesamt an einem Tag🙈 dafür hab ich an den anderen drei Tagen früher aus. Die Teambesprechung kann ja leider nicht im Kinderbetrieb stattfinden und Frühdienst ist auch immer so ne Sache, wenn man direkt um 7 da ist und bis 16:30 gebraucht wird (9 Stunden, 30 Minuten Pause)🤷🏻‍♀️

...zur Antwort

Naja, das kommt doch nicht aufs Alter an, sondern auf die eigene Erziehung. Ich durfte ab 7 Jahren alleine weg, weil ich ja auch zur Schule gegangen bin usw. Gewollt habe ich das erst mit 8, da war es auch nur der Schulweg. Zu Freunden hat mich meine Mutter gebracht. So richtig alleine habe ich mich mit 9 getraut.

Das ist ja auch total unterschiedlich, ob man in der Stadt oder auf dem Dorf wohnt. Im Dorf sind Kinder oft schon sehr jung alleine draußen, weil eben nicht so viel passieren kann wie in einer Großstadt (stark befahrene Straßen etc).

Also sorgloser sind junge Eltern nicht. Würde behaupten, dass ältere Eltern das auch sein können. Kommt meiner Meinung nach auf die eigene Erziehung an und natürlich die Umweltfaktoren 🤷🏻‍♀️

Wir wohnen in einer Kleinstadt und ich würde meinem Sohn (5 Jahre) zutrauen, dass er unsere etwas stärker befahrene Straße bis zum Spielplatz überquert. Dort gibt es einen Zebrastreifen. Wir wohnen direkt neben dem Spielplatz. Als wir noch in einer Großstadt gewohnt haben, hätte ich ihm das nicht mit 5 zugetraut, da er mit dem Bus hätte fahren müssen bzw in dem Park gegenüber viel zu viele Menschen waren. Da hätte ich Angst gehabt, dass er sich verläuft oder jemand auf ihn lauert. Außerdem gab es keinen Zebrastreifen an dieser stark befahrenen Hauptstraße.

Achso, ich wurde mit 16 Mama, also sorgloser bin ich definitiv nicht :)

...zur Antwort

Kannst mir gerne schreiben, ich wurde mit 15 schwanger und mit 16 dann Mutter. Bin mit dem Kindsvater noch zusammen und mittlerweile 22.

Melde dich gerne :)

Mutter Websites machen kaum Sinn, da werden sie euch eher verurteilen (leider ist das in der Realität so, junge Eltern sind ja IMMER asozial - Ironie natürlich).

Erstmal ist es wichtig euren Eltern bescheid zu sagen, ihr müsst diese anfangslast nicht alleine tragen. Vielleicht helfen sie euch. Ich hatte auch totale Angst, aber am Ende hat meine Mutter viele Sachen für meinen Sohn gekauft und ist überglücklich gewesen, auch, wenn es etwas zu früh für ihren Geschmack war

...zur Antwort

Ich habe 700€ für Aquarium und Schrank bezahlt (neu), 400€ für einen Durchlaufkühler zum Kühlen des Aquariums, 60€ für den Außenfilter und ca 200€ für Axogravel, Pflanzen, 1 Höhle pro Tier und Technik. Der axolotl an sich kostet über Kleinanzeigen ca 10-25€ pro Stück. Evtl kommt da noch der Tiertransport von 30€ hinzu. Das Futter und die Ausstattung (Lebensmittelechte Boxen falls mal eins erkrankt und man sie aus dem Aquarium nehmen muss) und Abstrichbesteck für den jährlichen BD Test (sind quasi Tierarztkosten, ohne zum Tierarzt gehen zu müssen, schickt man zu einem Labor). Der Test kostet mit Abstrichbesteck ca 40€. Laufende Kosten kommen auf deinen Stromanbieter an. Der Kühler springt 2-4x am Tag an (im Sommer manchmal auch mehrere Stunden dauerhaft) und das Licht sollte schon ca 3-6 Stunden an sein

...zur Antwort

Du holst sie also jedes Mal raus, um sie zu füttern? Wenn dein Aquarium eingefahren ist, wird es mit den Futterresten fertig 🙈 meine 4 Lotl bekommen alle 5 Tage insgesamt 20 Pellets ins Aquarium und fressen das auch alles direkt auf. Jedes Mal rausholen ist ja total stressig🙈

Wegen dem Schaum, wie sind die Wasserwerte, hast du sie mit Tröpfchen gemessen? Könnten Eiweißablagerungen sein, wegen fehlender Bakterien im System

Mein Aquarium musste damals 14 Wochen einfahren, da man Lotl ja ohne Chemie hält.

Welches Futter benutzt du? NovoLotl? Da ist viel pflanzlichen drin, also nicht geeignet 🙈

...zur Antwort

Naja, vorübergehend hat schon Grenzen. Wenn sie krank sind, kann sich das schonmal über mehrere Monate ziehen, klar. Aber ohne Krankheit sollten sie nur wenige Wochen durchgehend darin sein. Artgerecht ist nämlich anders :-) ich hole meine nur im Notfall raus. Letztens hat sich eines meiner Lotl ungünstig an einem Pellet verschluckt und war dann Mal eine Nacht in der Box. Sie sollten schon anständig schwimmen können, wenn sie nicht krank sind und zb ein Salzbad brauchen. Außerdem muss man die Box genauso kühlen, das ist sehr anstrengend im Sommer :-)

...zur Antwort

Ihr seid wohl die älteren, also lasst sie doch spielen und geht außen herum. Kindergartenkinder können nicht ahnen, dass ihr durch wollt, genauso wie alle anderen Menschen auch nicht😉 ich bin Erzieherin und kann aus Erfahrung sagen, dass die Kinder gesagt bekommen, sie sollen zusammen bleiben, damit man besser auf sie achten kann

...zur Antwort

Google doch Mal neutrale chinesische Namen😊 hab ich auch gemacht. Jetzt heißt mein Lotl Yuri und Akio (Akio ist zwar typisch männlich, aber ich meine es sind Tiere, so tragisch ist das auch nicht😁)

...zur Antwort

- Aquarium (mind. 80x40, am besten direkt größer, wenn man mehr als 2 halten möchte) und natürlich jegliches Zubehör aus der Aquaristik (bitte niemals Wasseraufbereiter, Starterbakterien o.ä. benutzen. Ist giftig für Axolotl!) Das Aquarium muss dann ohne Zusätze ungefähr 6-8 Wochen einlaufen, also der Filter muss quasi ohne Fisch oder Axolotlbesatz "leer" laufen, bis der Nitritpeak erreicht ist. Das ist der höchste Punkt des Wertes No2.

- Hierfür brauchst du Wassertests (PH, KH, GH, Ammonium, Eisen, No2 & No3 sind die wichtigsten)

- Bd freie Kaltwasser Pflanzen (BD ist eine Krankheit bei Amphibien und kann nur durch einen Labortest nachgewiesen werden)

- abgerundeter Kies mit 1-3mm (nur heller - kein schwarz oder orange/rot, kein bunter Kies, wegen dem Kupfer und Eisengehalt, bzw Farbe) oder speziellen Axogravel

- am besten direkt einen Außenfilter, falls man einen Durchlaufkühler nachkaufen muss (Axolotl halten Temperaturen bis 21 Grad aus, mit Mühe noch 22-23....über 20 Grad werden sie allerdings schnell schwer krank!!) Ein Durchlaufkühler kostet um die 370-450€. Es gibt auch noch Kühlgebläse für ca 30€ (man braucht oft zwei oder drei davon im Sommer).

- Strömung sollte kaum vorhanden sein im Becken und keine weiteren Fische außer Guppys, Zwerggarnelen und Posthorn-, Turmdeckel oder Apfelschnecken.

- Am Rand Platz lassen zum Schwimmen. (Sie laufen gerne am Rand entlang)

- keine spitzen oder scharfen Kanten/Höhlen. Die Höhlen sollten groß genug sein und keine Mini Löcher, wo sie stecken bleiben könnten. Die Kleinen sind dusselig und quetschen sich überall durch. Am besten aus Ton ohne Farbe oder von Axolotl Zucht. de oder Aquaterratec.

- Geld für einen BD Test 1x im Jahr (wird an ein Tierlabor geschickt und ausgewertet, kostet um die 35-50€ im Jahr)

- Futter: Axobalance oder auch mal unbehandelten Zander, Barsch oder andere Süßwasser Fische aus dem Supermarkt (nur kein Pangasius) und nichts aus dem Meer oder Salzwasser (also kein Lachs)

Das war's so spontan. Schreib mir gerne bei weiteren Fragen :-)

...zur Antwort

Klar, aber morgens ist er genauer👍 Fazit: wenn du noch in einer sehr frischen Woche bist und noch nicht genug von dem Hormon produziert wird, weil es noch zu früh ist, wird das der Test nur gering erkennen. Da der Körper sich, wenn du trinkst usw, im Laufe des Tages "durchspült", könnte da auch das Hormon noch geringer im Urin vorhanden sein. Über Nacht trinkt man nicht und alles staut sich bis zum nächsten Morgen an. Also ist es morgens, nach dem Aufstehen, genauer.

...zur Antwort

Kannst du nehmen, wie gesagt😉 die Box hat unten diese Gabel als Lebensmittelzeichen, das gibt keine Giftstoffe ab. sie sollte nur groß genug sein, je nach Zentimeter der Axolotl

...zur Antwort

Bitte niemals, die verletzen den Axolotl bis zum Tode🙈 außerdem passen die Temperaturen und Haltungsbedingungen nicht zueinander (Axolotl unter 20 Grad, Skalare soweit ich weiß weit über 20 Grad).

Vergesellschaftung geht nur mit Guppys, Schnecken, Zwerggarnelen und Zebrabärblingen. Alle anderen knabbern den Axolotl an und töten ihn im schlimmsten Fall

...zur Antwort

Vielleicht kannst du diesen Wunsch mit Babysitten verringern :-) so hast du Kontakt zu Kindern und kannst es vielleicht abwarten, bis deine Lebenspläne abgeschlossen sind oder ein Kind anderweitig in dein Leben passt👍

...zur Antwort

Ich denke das schnappen war ausversehen. Sie müssen sich ja in der Natur auch verteidigen können, vielleicht haben sie deswegen zurückgeschnappt :) war wahrscheinlich ausversehen, vielleicht sah es aus wie Futter oder sie hatten einfach Hunger. Dann einfach öfters füttern und vielleicht Futterplätze antrainieren :) zb die Pellets immer in die linke Ecke werfen, sodass sie bei hunger irgendwann dort hinkommen. Dann erkennst du direkt, ob sie was zum Futtern wollen😁 meine Babys schauen immer nach oben, wenn sie Hunger haben. Nach dem Motto: "fällt da jetzt was runter oder nicht?!?" 😂

...zur Antwort