Meine Lieblingsanime ist Jojo's Bizarre Adventure. Die Joestar Familie ist über mehrere Generationen hinweg in einen Kampf gegen verschiedene Böse Mächte verwickelt. Die Serie ist hierbei in mehrere Teile aufgeteilt, mit anderen Settings und Charakteren.

Obwohl es unzählige Gründe gibt, wieso ich diesen Anime liebe sind hier dennoch ein paar: Extreme Weiterentwicklung, da in jedem Teil ein anderes Genre vertreten ist; unvergleichbare Einzigartigkeit durch einen generell bizarren Ton und verrückte aber auch seriöse Atmosphäre; großartige Animation, Voice Acting und Soundtracks; gute Mischung aus unterhaltenden, emotionalen und symbolischen Momenten; zunehmende Tiefe und klug geschriebene Storyelemente...

...zur Antwort
  1. Johan Liebert (Monster)
  2. Natsuki Subaru (Re: Zero)
  3. Kira Yoshikage (Jojo's Bizarre Adventure)
  4. Char Aznable (Mobile Suit Gundam)
  5. Okabe Rintarou (Stein's Gate)
...zur Antwort

Davon, dass Drachenlord Ameise ist, ist mir nichts bekannt.

Woher der Hype kommt ist auch für mich wirklich nicht verständlich. Ich denke stark, er bekommt durch seinen starken Hate immer neue Zuschauer dazu, die ihn dann eine Zeit lang doch gut finden.

Vor kurzem hat er sein "Ende" auf Youtube angekündigt(Er hat aber gelogen, da nur 1 Woche später schon das nächste Video kam), und daher wurden viele auf seine Persönlichkeit aufmerksam.

...zur Antwort

Die Gerichte haben in Deutschland besseres zu tun als jeder 2 dummen Aussage im Internet hinterher zu rennen. Im Fall von Drachenlord war es wohl "Wo kein Kläger, da kein Richter"

...zur Antwort

Nein, das funktioniert leider nicht. Zum Zeitpunkt der Fusion ist es noch kein normales Monster.

...zur Antwort