Ja, das ist ein Spin-off, der schon vergleichsweise lange veröffenlicht wurde.

Dieser Manga ist mit 7 Kapiteln bereits abgeschlossen, daher brauchst du auch nicht zu erwarten, dass in Zukunft "mehr" zu diesem Spin-off kommt. Wenn man bedengt, dass der normale "The Seven Deadly Sins" Manga ~10 (+-) Kapitel pro Band hat, wird das bei diesem Spin-off sicherlich nur ein einziges Band sein, wenn überhaupt.

Jedenfalls wurde dieser Manga bisher nicht lizenziert. Die Lizenzen zur normalen Serie hat der Carlsen Verlag - Ob die sich nun auch die Lizenzen hierfür holen, kann ich nicht sagen - Es wäre eben praktisch ein einziges Band und das war's :c

LG :)

...zur Antwort

Unglücklicherweise hat dieses Schwert tatsächlich keinen Namen - Es wird einfach nur als "ein Schwert" abgestempelt.

Selbst in den nachfolgenden Kapiteln bis hin zu den aktuellen wurde nicht weiter darauf eingegangen. Entweder es wird noch geklärt (was ich nicht denke) oder das Schwert ist tatsächlich nur "ein Schwert" :c

LG :)

...zur Antwort

Für die, die starke geistige / spirituelle Fähigkeiten aufweisen, sieht Yuuna so aus, wie sie eben wirklich aussieht - Im Yuragi-sou sind so ziemlich alle Nicht-Menschen, daher auch die starken spirituellen Fähigkeiten oder wie man das nennt.

Für die, die schwache geistige / spirituelle Fähigkeiten aufweisen, sieht Yuuna eben so aus, wie du sie kurz beschrieben hast (weiß, schwarze Augen etc.) - Zumindest wurde das so erklärt.

Das lässt uns also schlussfolgern, dass Yuuna für die Personen überhaupt nicht sichtbar ist, die gar keine geistige / spirituelle Fähigkeiten haben - Bedeutet also, dass niemand in der Schule über solche "Fähigkeiten" besitzt (außer eben Kogarashi).

Ich wundere mich in dem Punkt bloß, wieso Kameras die Silhouetten einfangen können, obwohl das nur Geräte sind :')

LG :)

...zur Antwort
  1. Ja, der Manga ist beendet.
  2. Auf Anime on Demand kannst du ihn dir anschauen.

Leider nicht kostenlos, aber legal. Die 3. Staffel konnte ich zumindest auf einigen ausgewählten, kostenlosen und legalen Plattformen nicht vorfinden, weshalb mir z. Z. nichts anderes bleibt, als zu AoD zu verlinken - Kostenlos und legal in guter Qualität haut eben nicht immer hin :c

(Ich konnte lediglich die 4. Staffel bzw. die 2. Staffel von Darkness auf YouTube mit eng. Untertitel finden, aber das war's auch)

LG :)

...zur Antwort

Eine weitere Staffel wurde bisher nicht angekündigt.

Wenn es dich interessiert wie es weiter geht, dann empfehle ich dir, den Manga zu lesen. Diesen kannst du bei Tokyopop erwerben - Es sei angemerkt, dass diese Verlinkung zu den Inhalten der ersten beiden Anime-Staffeln führt. Wie "auch" der Anime hat der Manga praktisch zwei Staffeln - Das Normale und Darkness ^^

Wenn du nur wissen willst, wie es weitergeht, dann kannst du den Darkness-Manga ab Band 14 und aufwärts (bis 18) kaufen, da dieser bei uns (und überall auch) mit 18 Bänden abgeschlossen ist. Wenn du dich für eine Alternative online entscheiden solltest, dann kannst du es ab Kapitel 55 des Darkness-Mangas machen.

Da der Anime ~20 (+-) Kapitel pro Staffel umsetzt, kann es natürlich sein, dass noch was kommen mag. Da der Anime bei Kapitel 55 endet und der Darkness-Manga mit etwa 77 Kapitel (+ paar Specials) abgeschlossen ist, hat man also noch ca. 22 Kapitel an Material. (Siehe jedoch meinen 1. Satz)

LG :)

Edit: Hab' grad'n Déjà-vu :c

...zur Antwort

So ziemlich jede Anime-Plattform, die einen Chat o. ä. besitzt :')

Und du musst dich hier nicht mal auf 90er beschränken - Erwachsene gibt es in der Community mehr als Minderjährige ^^

Da kann man auch mal auf Veteranen treffen :')

Bei mir ist es übrigens auch Pokémon gewesen, aber leider gehöre ich zu den "Last 90s" :c

LG :)

...zur Antwort

Also bisher gar nicht :c

Das liegt daran, weil sich die 4. Staffel bzw. die 2. Staffel von Darkness noch kein deutscher Publisher geschnappt hat. Ich denke aber, dass das, wie die Staffeln davor, wieder FilmConfect Home Entertainment übernehmen wird.

Bedeutet also abwarten ^^

LG :)

...zur Antwort

Nein, ich würde dort nichts bezahlen.

Es steht auch dort geschrieben, dass es aussreicht, dass du min. einmal 10 USD bezahlen muss, um zukünftig Zugriff auf alle Inhalte dort zu haben, die noch u. a. noch kommen werden. Darüber hinaus kostet hier bei uns ein einziges Band einer Novel schon ~10 EUR (und 10 USD sind sowas von weniger Wert als 10 EUR).

Daher kann ich nicht ganz nachvollziehen, wieso du praktisch nur einmalig 10 USD zahlen sollst und dann Zugriff auf Inhalte haben würdest, die eig. ~100 EUR Wert wären. Und er leitet dich weiter zu seinem Discord, was schon mal auch merkwürdig ist.

Viele benutzen Discord, aber ganz bestimmt nicht für's Übersetzen, sofern es keine Fan-Subs sind - Selbst hier wird nicht quer über Discord übersetzt, sondern jeder macht dort seine eigene Arbeit und lädt es ggf. kurz hoch - Und das lässt schon mal hindeuten, dass das keine offizielle Übersetzung ist.

Wenn der Übersetzer sich so sehr auf die Spenden verlässt, wieso setzt er dann nicht auf Crowdfunding oder Kickstarter? Ich mein': Er hat bei diesen Seiten selbst eine Art Absicherung und kann das machen, was er mit deiner verlinkten Seite auch hätte erreichen können, ohne die Seite selbst programmieren zu müssen. Ab hier kann man sich ggf. denken, wieso er/sie es nicht auf offiziellen Webseiten gemacht hat.

Daher würde ich nicht spenden ^^

LG :)

...zur Antwort

Ist das Bait?

Geschmäcker sind eben verschieden. Und nein, Animes sind nicht nur für Kinder gedacht - Zeig' den Kindern erst mal paar Horrors, wo man richtig zerfetzt wird oder Hentais und los geht's :')

...zur Antwort

Nein, einen solchen Bot gibt es bisher noch nicht. Da ich grad nur C (und C++ und C#) lerne, scheint das mit dem Bot etwas schwieriger zu sein, da ich keine Ahnung habe, was für Bibliotheken ich dort zur Auswahl habe. Wenn du Java kannst, dann kannst du dich gleich am Bot ransetzen.

Wie gesagt: Du musst Java und natürlich programmieren können oder jemanden finden, der es kann - Darüber hinaus muss man auch etwas vertrauter mit der Discord Plattform sein. Wenn ich mir das vorstellen würde, was du alles haben willst, mache ich mir eher weniger Sorgen darüber, dass du es nicht schreiben kannst, sondern, dass du viel zu viel schreiben musst - Vielleicht denke ich auch nur zu kompliziert :c

Wenn du einfach nur wissen willst, welche Animes wann rauskommen, dann gibt es schon genug Alternativen. Crunchyroll sendet dir bspw. auch eine Bestätigung, wenn eine neue Episode eines Animes in deiner Playlist erschienen ist. Und andere User merken sich einfach klassisch, wann ihre Serien rauskommen.

LG :)

...zur Antwort

Nein, nein - Ainz ist der Stärkste unter ihnen. Zumindest gibt es noch eine Person in Nazarick, die noch Stärker ist, aber diese wurde selbst in der LN nur genannt, weshalb man sie im Anime erst recht nicht sehen wird.

Er meinte es nur, dass die Wächter gegen Shalltear kämpfen sollen, wenn sie weiterhin kontrolliert wird, um Verluste so gering wie möglich zu halten. Oder würdest du bspw. gegen einen Terroristen auch nur einen Bundespolizisten (o. ä.) einsetzen? Wenn man weiß, dass da jemand ggf. randaliert (Shalltear), dann schicke ich ganz bestimmt nicht nur eine Person gegen sie in den Kampf, wenn ich mehrere schicken kann :')

Ainz sah nur "schwach" aus, weil er die Gildenwaffe nicht benutzt hat. Ainz Statuswerte usw. sind schon vergleichsweise zu hoch und, wenn er den Stab noch benutzt, dann steigt das weit mehr an. Und diese Steine auf Ainzs Stab funktionieren ähnlich, wie die Infinity Stones aus Infinity War. Außerdem wollte er gegen Shalltear kämpfen, zumal die Kontrolle Shalltears seiner Unachtsamkeit zu verdanken war.

Nein, Ainz ist krass. Wie meine Vorredner bereits gesagt haben: Alles geplant gewesen. Darüber hinaus scheint Yggdrasil (das Spiel) kein F2P-Game gewesen zu sein, wenn ich die Sanduhr in der letzten Episode gesehen habe. Ich will auch gar nicht wissen, wie viele dieser Cash-Shop Items Ainz noch hat, zumal er ja selbst unter den Spielern zu den krassesten Cashern gehört hat :')

LG :)

...zur Antwort

Das sind einfach einzelne Stufen bzw. Levels, die du durchqueren muss, um zum Thronsaal zu kommen, welche praktisch die letzte Ebene / Stufe / Level ist.

Das System funktioniert halt, wie ein normaler Dungeon (ist ja auch ein Dungeon) - Jede Ebene hat einen Boss, den man besiegen muss, um auf die nächste Ebene zu gelangen, wo dann der nächste Boss wartet - Das sind dann die Floor Guardians (Shalltear, Cocytus usw).

Irgendwann ist dann aber auch Schluss und das ist dort, wo sich der Thronsaal befindet - Damals waren dort ja alle Gildenmitglieder versammelt, um die Eindringlinge platt zu machen, falls sie so weit gekommen sind - Jetzt ist das "nur" Ainz etc.

LG :)

...zur Antwort
  1. Gar nicht. Der Manga ist nicht weiter als der Anime. Im Manga sollten die grad ungefähr da sein, wo sie Zolgia fisten oder wie der auch heißt.
  2. Nein.
  3. Auf Englisch sicherlich.
  4. Eine weitere Staffel wurde nicht angekündigt.

LG :)

...zur Antwort

Ich studiere Technische Informatik.

Wie schwer findet ihr es? Was sind die Möglichkeiten danach? (job bzw weiterbildung)

Als einfach würde ich es nicht bezeichnen. Das gute an diesen Studiengängen ist, dass man i. d. R. keine "Vorkenntnisse" braucht. Das ganze Programmieren sollte dir hier sowieso von anfang an beigebracht werden - Mathe (und ggf. Physik) solltest du hierfür sehr gut beherrschen. Berufschancen?

  • Systemanalytiker
  • Geräte-, Hard- und Software-Entwickler
  • System- und Netzwerk-Adminstrator
  • Projektleiter (?)

Das sind jetzt nur ein paar, die man machen kann.

Seid ihr absolute Profis auf dem Gebiet bzw. wart es schon vor dem Studium?

Nein, ich bin kein Profi. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich keine Vorkenntnisse habe, aber meiner Kenntnisse waren im Vergleich zu meinen Kommilitonen eher durchschnittlich. Bevor ich mein Studium angefangen habe, hatte ich erst 5 Jahre davor irgendetwas mit Informatik am Hut gehabt, weshalb ich zu diesem Zeitpunkt bereits vieles vergessen habe. Wie gesagt: Bei meinem Studiengang bräuchtest du keine Vorkenntnisse.

Neben Mathe und "Physik" macht der Rest eig. Spaß. Ich lerne hauptsächlich C (und C++ und C#) mit einigen Exkursen zu Python - An einigen anderen Unis scheint u. a. auch Java mit dabei zu sein. Das Ding ist bloß, dass du sehr viel Zeit für dein Studium investieren und ggf. keine bzw. sehr wenig Freizeit haben wirst, aber das sollte offensichtlich sein.

Ich habe vergleichsweise wenig Mathe und Physik, aber diese beiden Module nehmen bei mir auch nur die ersten beiden Semester ein (von planmäßig 6). Mir wurde immer gesagt, dass Hochschulen eher praxisorientierter sind als Universitäten - Nachweisen kann ich es aber nicht.

Bei mir dominieren auch eher die Methoden und Werkzeuge, die glasair genannt hat, als die Sprachen an sich. In einigen Fällen musst du dafür die Sprachen trotzdem können. Wenn du eher der PC-Gamer bist und nur deswegen das IT-Studium ausgewählt hast, dann wäre das, glaube ich, falsch gewählt. Es gibt andere Studiengänge, die sich auf das konzentrieren, was du evtl. mal machen willst, z. B. Game Design oder Game Development (o. vglb.).

LG :)

...zur Antwort

Sowas erfährt man eben entweder bei ANN oder auch bei AniChart ^^

Die Verlinkung bei AniChart habe ich auch gleich zu der Sektion gepackt, wo alle angekündigten Serien stehen, die noch keinen festen Veröffentlichungsdatum haben oder deren Veröffentlichung noch weit in der Zukunft liegen wird.

Social Media sind darüber hinaus auch sehr gut im News spammen.

Eine weitere Staffel wurde nicht angekündigt. Wenn es dich interessiert, wie es weiter geht, dann würde ich dir empfehlen, den Manga zu lesen. Diesen kannst du bei Tokyopop erwerben - Wie "auch" der Anime, ist der Manga praktisch in "zwei Staffeln" unterteilt - Das Normale eben und "Darkness".

Wenn du nur wissen willst, wie es weiter geht, dann kaufe den "Darkness" Manga ab Band 14 aufwärts bis 18, da er mit 18 Bänden abgeschlossen ist. Wenn du ihn dir irgendwo online durchlesen willst, dann kannst du das ab Kapitel 55 des Darkness Mangas machen.

Da der Anime ~20 Kapitel (+-) pro Staffel umsetzen konnte, ist es nicht ganz abwegig, dass eine weitere "kleinere" Staffel kommt oder OVA's bzw. Vergleichbares. Der Anime endet ja bei ca. Kapitel 55 des Darkness Mangas und dieser ist mit 77 Kapiteln abgeschlossen (plus 'n paar Specials) - Bedeutet etwa 22 Kapitel Stoff hat man noch. Wie gesagt: Es wurde jedoch bisher nicht dazu angekündigt.

LG :)

...zur Antwort

Ich glaube, dass das sowieso nichts bringen wird, wenn viele andere Fans selber verwirrt in die 3. Staffel eingestiegen sind :')

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass du es lassen kannst. Es reicht eig. aus zu wissen, was alles Einfluss auf Kaneki genommen hat und wie er zu dem wurde, wer er in der 2. Staffel (bis zum Ende) ist.

Wenn du darauf bestehst, also jeweils die ersten paar Folgen und die letzten paar Folgen anschauen. Bei sowas sollte eig. einiges wieder zurückkommen, was du "vergessen" haben solltest. Wenn du Zeit hast, kannst du dir meinetwegen alles gönnen, aber ich finde, das sowas reine Zeitverschwendung ist. Naja, vielleicht bin auch nur ich das :D

In die 3. Staffel wirst du tdem verwirrt einsteigen, sofern du den Manga nicht mitverfolgt hast ^^

LG :)

...zur Antwort

Tatsächlich kannst du es zu diesem Zeitpunkt nicht legal streamen. Der Publisher sollte hier Universum Anime sein, aber ich sehe hier keine anderen optionalen, deutschen Anbieter, die eine Lizenz für diese Serie erworben haben.

Mehr als die DVD's, Blu-rays (oder wie man das alles noch nennen mag) etc. kaufen, kannst du bisher nicht. Man kann sich höchstens einige Clips auf YouTube o. vglb. anschauen, aber das ist ja auch nicht das Feine :c

LG :)

...zur Antwort