Genshin impact- Artefakte?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß leider nicht, wo du genau im Spiel zur Zeit stehst, aber ich kann dir sagen, dass das am Anfang keine große Rolle spielt. Weshalb ich es dir jetzt erstmal so einfach wie möglich erkläre, wie als, wenn ich jemanden in das Spiel einführen würde. Ich werde auch meine Meinung geben.

Falls du das Spiel in Englisch spielst oder die englische Sprache gut beherrschst, dann scrolle bitte ganz nach unten, damit du das alles von mir nicht lesen musst, weil ich ganz unten eine englische Seite verlinken werde, wo alles steht, was du brauchst.

Es gibt fünf verschiedene Artefaktarten:

_____________________________________________________

Blume

Diese hat einen festgesetzten Hauptwert, welches LP ist. Die Subwerte kann jeder andere mögliche Wert sein, außer der Hauptwert.

_____________________________________________________

Feder

Dieser hat einen festgesetzten Hauptwert, welches ANG ist. Die Subwerte kann jeder andere mögliche Wert sein, außer der Hauptwert.

_____________________________________________________

Sanduhr

Dieser hat einen zufälligen Hauptwert. Die Subwerte sind ebenfalls zufällig. Ansonsten gelten dieselben Regeln, wie bei der Blume und Feder.

_____________________________________________________

Kelch

Dieser hat einen zufälligen Hauptwert. Die Subwerte sind ebenfalls zufällig. Ansonsten gelten dieselben Regeln, wie bei der Blume und Feder.

_____________________________________________________

Ring

Dieser hat einen zufälligen Hauptwert. Die Subwerte sind ebenfalls zufällig. Ansonsten gelten dieselben Regeln, wie bei der Blume und Feder.

_____________________________________________________

Das Problem mit den Hauptwerten bei der Sanduhr, Kelch und Ring sind, dass diese jeweils einen relativ unterschiedlichen und exklusiven Pool haben, welche Werte als Hauptwert übernommen werden können. Bei diesen drei Artefaktarten können nur diese Werte ausschließlich als Hauptwert haben:

  1. Sanduhr: LP%, ANG%, VTG%, Elementarkunde (EK), Aufladerate
  2. Kelch: LP%, ANG%, VTG%, Elementarkunde (EK), Physischer; Pyro; Hydro; Cryo; Elektro; Geo, Anemo Schadensbonus in %. Ich kürze das als "Elementarer Schadensbonus" ab.
  3. Ring: LP%, ANG%, VTG%, Elementarkunde (EK), KT, KSCH, Heilungsbonus (HB)

Die exklusiven Werte sind der "Elementare Schadensbonus" und Heilungsbonus, d. h. diese beiden Werte können bei den anderen Artefakten nicht als Haupt- oder Subwert gerollt werden.

_____________________________________________________

Hier ein Glossar mit den Werten und Erklärungen:

  • LP = Lebenspunkte; Das ist ein fester Wert, der additiv zu deinen bereits vorhandenen LP hinzugefügt wird. Das ist der schöne grüne Balken unten im Spiel.
  • LP% = Lebenspunkte%; So ziemlich, wie davor, nur als %Wert. Dieser wird von deiner Base-LP additiv in % hinzugefügt. Die Base-Werte findest du unter Details der Charaktere und sind die weißen Nummern.
  • ANG = Angriff; Das ist ein fester Wert, der additiv zu deinen bereits vorhandenen ANG hinzugefügt wird. Das hier entscheidet so ziemlich, wie viel Schaden du machst
  • ANG% = Angriff%; So ziemlich, wie davor, nur als %Wert. Dieser wird von deiner Base-ANG additiv in % hinzugefügt.
  • Elementarkunde; Das ist ein Wert, der den Schadensbonus für Reaktionen erhöht
  • Aufladerate%; Je höher dieser Wert ist, desto öfter kannst du deine Ult/Burst benutzen
  • KT% = Kritische Rate; Das ist ein Wert, der entscheidet, wie oft du Kritische Treffer bekommst und von KSCH profitierst, welches allgemein eine extreme Schadenserhöhung ist.
  • KSCH% = Kritischer Schaden; Das ist ein Wert, der dir einen sehr großen Schadensbonus gibt, wenn du Kritische Treffer erzielst.
  • Pyro Schadensbonus%; Dieser Wert ist ähnlich wie KSCH, nur brauchst du hierfür keine KT und bezieht sich ausschließlich für das entsprechende Element.
  • Dasselbe gilt für alle anderen Elementaren Schadensbonis, wie Hydro, Cryo, Electro, Geo und Anemo.
  • Physischer Schadensbonus%, Das ist ähnlich, wie die davor, nur bezieht sich das hier nur auf die "weißen Schadenswerte", wenn du angreifst und auf dem Bildschirm zu sehen sind.
  • VTG = Verteidigung; Das ist nutzlos. Ignoriere es.
  • VTG% = Verteidigung%; Das ist ein Wert, der deinen erlittenen Schaden verringert. Der ist nutzvoller als davor, findet aber allgemein kaum Verwendung. Die einzigen, die hiervon profitieren, sind Charaktere, die u. a. mit VTG scalen, also z. B. Albedo, Noelle oder Xinyan.

______________________________________________________

Du willst dich ausschließlich auf diese Werte konzentrieren, welche ich bereits nach Reihenfolge geordnet habe:

  1. KT und KSCH
  2. ANG% und Aufladerate%
  3. Elementarkunde

Eine Ausnahme sind Charaktere, die mit anderen Werten, wie LP oder Verteidigung scalen. Dafür solltest du wirklich lesen, was die Skills und Talente deiner Charaktere machen und worauf du dich hier fokussieren willst.

Optimalerweise hast du bei der Blume und Feder so viele wie mögliche Subwerte bekommen, die ich dir oben nach Relevanz nummeriert habe.

Für die Sanduhr willst du in den meisten Fällen ANG% als Hauptwert haben und so viele von den nummerierten Subwerten, wie möglich. Eine Ausnahme sind Charaktere deren Fähigkeiten mit anderen Werten scalen, wie bspw. Noelle mit VTG oder Zhongli mit LP. Für die Subwerte willst du weiterhin die von mir genannten benutzen.

Für den Kelch willst du so ziemlich immer die, die einen "Elementaren Schadensbonus", inklusive Physischer Schadensbonus, geben. Das gilt in den meisten Fällen auch für die Charaktere, die mit anderen Werten scalen. Du kannst aber andere relevante Werte benutzen, falls du keine von den "Elementaren Schadensbonis" hast.

Für den Ring willst du in den meisten Fällen KT oder KSCH als Hauptwert. Du kannst auch andere der genannten relevanten Werte nehmen, falls du keine hast. Heilungsbonus% ist hier ein kleiner Spezialfall. Du willst das logisch nur auf Heiler benutzen. Ich, für meinen Teil, halte das für unnötig, weil alle meine Heiler bereits mehr als genug heilen, selbst, ohne diesen Wert. Du kannst den aber durchaus auf Heiler spielen.

______________________________________________________

Im Endgame konzentrierst du dich eher auf %Werte als Haupt- und Subwerte. LP, ANG und VTG ohne % sind daher nicht so nutzvoll, wie die %Werte. Prozentuale Werte sind einfach besser und geben einen größeren Boost.

Gibt es Tricks, wie man in die relevanten Werte rollt? Nein, das ist pur Glück. Es kann dauern bis du etwas gutes bekommst.

Wenn du bis zum Ende gelesen hast, bedanke ich mich, dass du dir die Zeit genommen hast. Der versprochene Link leitet dich zum Fandom weiter, welches besser formatiert ist, als hier möglich:

Ich weiß, dass das sehr viel ist, aber ich kann dir versichern, dass das mit der Zeit kommen wird und du das sicherlich alles im Schlafen kannst :')

Für weitere Fragen stehe ich offen und ich warne dich schon mal im voraus, weil ich anscheinend oft Wände an Text schreibe. Ich habe das Gefühl, dass ich etwas vergessen habe, aber ich hoffe, dass das geregelt wird, falls du noch offene Fragen hast :')

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung ich werd es mir merken.

Ich bin Ar Lvl. 35 ...... 😅

1
@Rukiaakabane

Ok nice, geht doch absolut klar. Und nein, du sollst dir das alles jetzt nicht sofort merken lul

Du kannst dir meinetwegen das so oft wie möglich anschauen wie du willst. Es reicht, wenn du ungefähr weißt, was du brauchst und was möglich ist. Der Rest kommt mit der Zeit und das meiste da oben ist auch nur meine Meinung ^^

Es ist ok, wenn du dir jetzt Gedanken darüber machst, aber ich würde erst so richtig damit anfangen, wenn du AR 45 erreicht hast :)

1

Elementarkunde ist die reaktion 2er elemente beispiel eis + elektro = supraleiter wodurch du dabei dmg machst

LP = Lebenspunkte

Ang = steigert deine maximalen angriffspunkt

Ang% = steigert es in prozent beispiel hebt deine angriffspunkte um 10%

Bei den artefakten steht eigentlich immer für welche elemente es ist

Ja und das mit den Elementen hatte ich noch nie gesehen hatte nen Brett vorm Kopf

0
@Rukiaakabane

Das wird auch erklärt. Ruf eine Figur auf und drücke in der Attributansicht den Knopf für die Details. Dort wird erklärt, was Elementarkunde macht.

0

Was möchtest Du wissen?