Flacher Hinterkopf als Junge?

Hallo zusammen, ich bin m und 18 Jahre alt. Ich bin schon seit Jahren mit meiner Frisur/ Aussehen unzufrieden. Ich hab recht "lange" Haare...die ich nach links auf die Seite Kämme (so n bissle Surfer schnitt oder wie man das nennt). Meine Makel sind: Flacher Hinterkopf, Segelohren, Stirnansatz mit Ecken nach hinten... und ne Höckernase. Das hört dich extrem hässlich an...es geht noch - sagen wird mal so. Die längeren Haare vorne und an der Seite kaschieren ganz gut die segelohren und den haaransatz und die Nase ist jz auch nicht so schlimm. Aber was mich vor allem stört, ist mein extrem flacher Hinterkopf. Da fehlt einfach was und durch die längeren Haare hinten fällt das halt auch total flach nach unten (ich hab schon Schaum und spray probiert...aber das hält nicht lange).. Jz grh ich am Woende zum Haircutter (ich probiert mal nen neuen aus) und will, dass der was zaubert ;-).. Was soll ich dem sagen...habt ihr ne Idee? Kommt des blöd, wenn ich nur sag, dass ich unzufrieden bin und was schöneres will. Ich kann ihm/ euch halt auch null sagen, was genau ich will. Ich bin eher so der brave, ruhige, schüchterne Typ...daher würde bei nur dowas WI n undercut etc. auch überhaupt nicht passen, geschweige denn gut aussehen. Den Typ 20 min mit meinen Problemen vollzuheulen will und kann och natürlich auch nicht. Jz such ich mal bei ruch Rat. Ich hab halt total schoss, dass der irgendwas rum schnibbelt und es am Ende total scheie aussieht... Ich will keine testosterongelenkten pubertären Antworten von irgendwelchen ***..sondern ernsthafte Vorschläge...LG und Danke schonmal

Beauty, Haare, Frisur, Jungs
2 Antworten