Nicht ganz, es heisst ( zumindest in Legends), Palpatine habe absichtlich gegen Mace verloren, um Anakin als " bedrohter Kanzler" zu erscheinen und ihn auf die dunkle Seite zu führen.

...zur Antwort

Ich würde sehr gerne in " Star Wars" oder " Der Herr der Ringe" mitmachen. Ich liebe diese Franchises!

...zur Antwort
Disney ruiniert Star Wars vollkommen

Auf jeden Fall! Fragwürde, unlogische Sequels, kein SW Feeling mehr, kindische Serien wie Resistance oder Rebels, all das stiess mir als Legends Fan sauer auf.

...zur Antwort

Ja, ich finde, Disney sollte weniger, aber besseren Content produzieren. Manchmal ist weniger mehr.

...zur Antwort
Ja, Star Wars wird von Disney kaputt gemacht

Leider muss ich diese Frage bejahen- unlogische Sequels, kein Star War Feeling, komisch aussehende Serien wie Resistance- nein, das war zu viel für mich. Ich bleibe bei Legends.

...zur Antwort

Ja, konnten sie. Aufgrund ihrer für ihre Grösse leichten Körperbauweise waren sie relativ " leicht", wodurch ein Flug möglich war.

...zur Antwort

Ja, war er. Gehörte zu den Therizinosauria, welche ihrerseits zu den Coelurosauria gehörten, welche nahe mit den Vögeln verwandt waren. Diese gehörten zu den Theropoda und diese wiederum waren Dinosaurier.

...zur Antwort

Star Wars 6: Die Rückkehr der Jedi Ritter

Star Wars 3: Die Rache der Sith

Ice Age (2002)

Ice Age 2 (2006)

Ice Age 3 (2009)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und der Halbblutprinz

Herr der Ringe: Die 2 Türme

Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs

Der Hobbit: Smaugs Einöde

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

Herr der Ringe: Die Gefährten

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Star Wars 2: Angriff der Klonkrieger

Star Wars 5: Das Imperium schlägt zurück

Star Wars 1: Die dunkle Bedrohung

Star Wars 4: Eine neue Hoffnung

Madagascar (2005)

Madagascar 2 (2008)

Madagascar 3 (2012)

...zur Antwort
Was hat disney für kake gebaut

In dieser Serie ist der Protagonist ein nerviges Kind. Und die Crew- ein Ex- Jedi, ok, eine " Mandalorianerin" die die Werte dieser nicht verkörpert, ein nerviger R2- Abklatsch, eine Alienfrau und Zeb, der ja in Ordnung ist. Und dann sind da noch CW Charaktere, deren Aussehen aber teilweise ruiniert wurde ( siehe Hondo Ohnaka), unlogische Stellen ( Seit wann kann man mit Lichtschwertern fliegen?!). Echt nicht meins.

...zur Antwort

Die Klonkrieger waren die erste Generation der imperialen Sturmtruppen, aber nach der Schlacht von Kamino ( 9 VSY), bestand die imperiale Armee vorwiegend aus " normalen", rekrutierten Soldaten. Klone wurden oft nur als Ausbilder verwendet.

PS: Meine hiesige Antwort ist Legends.

Im Kanon war es meines Wissens nach so, dass viele Klone einfach in den Ruhestand geschickt wurden, nachdem sie die Order 66 ausgeführt hatten. Man muss ja bedenken, dass Klone schnell altern und ausserdem anfälliger für Krankheiten sind als normale Soldaten.

...zur Antwort
Anakin und/oder Darth Vader

Ich stimme für den Auserwählten- eine unglaubliche dramatische Figur mit einer bemerkenswerten Charakterentwicklung!

...zur Antwort
Kylo Ren/Ben Solo

Er kämpfte mit Gewissenskonflikten, er entwickelte sich, er fand seinen Weg... Der einzige Charakter mit etwas Charakterentwicklung.

...zur Antwort