Man müsste zunächst den ursprünglichen Wortlaut kennen und dann mit der Hilfe von Sprachforschern nach der ursprünglichen Bedeutung des ursprünglichen Wortlautes forschen. Das kann kann dauern.

...zur Antwort

Auch ich selbst hätte es so geschrieben. Da heißt es also nachzufragen.

...zur Antwort

Das Neue Testament der Bibel besteht aus den Überlieferungen zum Leben von Jesus Christus und seinen Lehren. Jesus kam erst nach den Ereignissen und Lehren des Alten Testaments.

...zur Antwort

Kernenergie zu erzeugen, das ist teuer. Abbau des Irans, Anreicherung, Kraftwerksbetrieb und Entsorgung. Und letzteres ist derzeit nur vorläufig. Die heutigen in Betrieb stehenden Deponien sind keine endgültigen Endlager und müssen deshalb immer wieder geleert werden.

...zur Antwort

Für a gegen 1 gehen auch die Koordinaten der Schnittpunkte gegen unendlich.

Für a = 1 sind die Koordinaten im Unendlichen; die Steigung beider Geraden ist gleich, sie sind Parallelen.

...zur Antwort

Welche Lok würdest du denn als die erste anerkennen wollen ?

Die Wettbewerbslok "Rocket" oder die "Planet" für den Regelbetrieb ?

Die Daten sind im Netz verfügbar.

...zur Antwort

Juden glauben an den Schöpfer.

Er hat die ersten Menschen erschaffen, den Stammvater Abraham mit seiner Familie vom Zweistromland aus nach Westen ziehen lassen, seine Nachfolger zu Patriarchen des Volkes Israel gemacht, dieses nach Ägypten und wieder davon weggeführt und es sich schließlich im Lande Kanaan dauerhaft ansiedeln lassen. Die Hauptstadt Jerusalem sollte in der Königszeit gegründet und der Tempel erbaut werden.

...zur Antwort

Schindler hatte eine Emailwarenfabrik, in der später auch Munition gefertigt werden sollte. Gleichzeitig erlebte er direkt die Beseitigung der Juden im KZ und fand es zum Kotzen. Er wollte möglichst viele jüdische KZ-Insassen retten und setzte Namen von Juden auf eine Liste, die er von der SS für den Dienst in seiner Fabrik anforderte. Die SS gab die Leute ab und damit wurden diese nicht mehr vergast.

...zur Antwort