Ich würde es zumindest probieren

es wäre eine ziemlich seltsame vorstellung aber probieren würde ich es mal. Sicher interessant herauszufinden, wie es schmeckt und wie es sich mental anfühlt, soetwas zu essen

...zur Antwort

Wtf? Und dann willst du sie mit einer Lüge von dir überzeugen? Irgendwann wird sie es raus finden, wäre das nicht das schlimmste überhaupt?

Wenn du ein Einzelgänger bist dann zeig es ihr doch auch so. Wenn sie dich nicht so haben will wie du wirklich bist, wird es eh nicht funktionieren.

Steh zu dir selbst und mach nicht so einen unreifen Blödsinn

...zur Antwort

Henker (in Ländern mit Todesstrafe natürlich), alles im Militär, Schlachter
(Bestatter, Pfleger im Bereich der Sterbebegleitung oder so hingegen wäre kein Problem)

Jegliche Berufe die Krieg besonders unterstützen

Berufe in denen Geld mit etwas verdient wird, dass den Kunden schadet (Tabak, unnötiger luxuskonsum, Restaurants wo vergammelte Lebensmittel noch verwendet werden...)

Berufe in denen andere Menschen oder Tiere extrem ausgebeutet werden

Illegale "Berufe" wie Auftragsmörder, Drogendealer etc...

...zur Antwort
anderer Beruf :

Ich habe mich beim durchlesen der möglichen Antworten dabei ertappt zu überlegen, welcher Beruf fürs gemeinsame Zusammenleben am praktischsten wäre. Pilotin, Feuerwehrfrau, Kapitänin und vllt auch Lokführerin fallen da schon mal weg. Polizistin würde ich glaub cool finden! Das ist etwas sportliches, ehrenhaftes und rechtschaffenes. Rechtsanwältin nur, wenn sie dann nicht zu spießig und langweilig ist.
Ja, Polizistin finde ich gut.

Bei Männern finde ich übrigens Juristen und Musiker sehr reizvoll (ich bin bisexuell, bevorzuge Männer), aber einen männlichen Polizisten würde ich wiederum nicht interessant finden.

...zur Antwort

Hast du keinen besten Freund oder sowas, mit dem du das üben kannst? Der wird dein Problem doch sicher verstehen

...zur Antwort

Manche Asexuelle tragen symbolisch für ihre Asexualität einen schwarzen Ring.

Der Sinn dahinter soll glaube ich sein, dass Leute die sich mit dem Thema auskennen sie als asexuell erkennen und nicht versuchen sie anzubaggern. Oder für andere Asexuelle, die nach einer Liebesbeziehung ohne Sex suchen.
Da allerdings so wenige asexuelle einen schwarzen Ring tragen und die meisten dieses Symbol gar nicht kennen, ist es eher für ihr Zugehörigkeitsgefühl zur asexuellen Community.
Und sicher gibt es auch nicht-asexuelle, die schwarze Ringe tragen.

...zur Antwort
Ja, auf jeden Fall

Ja darüber habe ich schon mal nachgedacht und ich würde das wollen. Wäre sicher cool. Wäre ja dann wie ein eineiiger Zwilling nur auch noch mit dem gleichen Charakter, oder? Ich wäre mir sicher ein guter Freund, könnte mir alle Geheimnisse anvertrauen, viele Dinge allein tun die man normalerweise nicht allein tun kann... Ich würde bestimmt auch mal an meinem Klon herumspielen, höhöhö...
Außerdem wäre es sicher interessant, mich als außenstehender selbst kennen zu lernen und zu sehen, was andere Leute den ganzen tag sehen, wenn sie Zeit mit mir verbringen.

Ist natürlich nur die Frage, was man dann mit dem Klon macht. Den müsste ich ja geheim halten, denn wenn nicht dann bräuchte er auch einen Personalausweis als mein Zwillingsbruder und den müsste man ja fälschen. Ansonsten wäre er illegal hier. Wenn er aber einen eigenen Perso hat, dann muss er auch selbst seine Sozialversicherung zahlen usw, kostet also wieder Geld. Außerdem muss er ja auch etwas essen, irgendwo wohnen etc. Dh zu sagen "Wenn ich keinen Bock auf meine Arbeit habe, dann geht mein Klon für mich!" würde nicht funktionieren, weil der dann wohl selbst arbeiten gehen müsste um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen.
Dann hätte er auch nicht immer Zeit für mich. Es sei denn er wird dauerhartzer oder sowas

Aber andere Freunde haben ja auch ein eigenes Leben.

...zur Antwort

Edelsteinschmuck, Swarovski oder ähnliches

Schöne halsketten oder Ohrstecker mit einem kleinen glitzersteinchen, Ringe mit einem schönen Stein... sowas. Ggf auch ausgefallener, eine schöne Kette in den Haaren zb
Da ich sowieso auf sehr androgyne Männer stehe, sieht das dann auch gut aus....

Diese typischen, dicken Silberketten finde ich nicht schön

...zur Antwort
2 Vornamen müssen es schon sein.

Ich finde ein mensch sollte schon einen zweiten Vornamen haben, finde es komisch wenn man nur einen hat, da fehlt einfach etwas!

Ps: Wenn du schon die optionen 1, 2, 3 oder 4 genommen hast, hättest du bei "so viele wie möglich" auch 5 schreiben können, das ist nämlich das maximum... :D

...zur Antwort

haha. Solche Screenshots können auch DEIN Leben zerstören, da sie eine STRAFTAT sind.
Ganz besonders wenn derjenige, dessen Chat du als Screenshot verbreitet hast, darunter leidet und dich anzeigt.

Also lass den scheiß bleiben!

...zur Antwort
Ja

Genau, in einem unendlichen Universum gibt es alles - allerdings wissen wir nicht, ob unser Universum unendlich ist. Außerdem heißt das auch nicht, dass es Hellsehen und Gedankenlesen bei uns gibt und nicht irgendwo ganz weit weg auf irgendeinem anderen Planeten.

...zur Antwort

Deine Umfrage ist schlecht. Die Hälfte der Antwortsmöglichkeiten sind Schwachsinn. Die meisten Leute, die sagen dass es mehr als 3 Geschlechter gibt, sagen dass es unendlich viele gibt, bzw so viele wie es Menschen gibt. Da wird niemand ernsthaft 42,69 oder 88 anklicken.

Wichtige Antwortmöglichkeiten wie "ich weiß es nicht", "das geht mich nichts an" oder "mindestens 3" fehlen. Leute die diese Meinung haben können also nichts anklicken und werden in dem Diagramm nicht vertreten, weshalb die Meinung "2" noch stärker aussieht.

Meine drei Meinungen habe ich eben gennant. Es gibt mindestens Männer, Frauen und Intersexuelle, diese sind biologisch nachweisbar. Bestimmt gibt es auch noch viel mehr Geschlechteridentitäten, aber das geht mich nichts an und ich kann es auch nicht wissen, da ich selbst nicht darunter falle.

...zur Antwort

Du wirkst sehr reflektiert, für mich wäre das für eine Freundschaft das wichtigste.

Das man kurz nach dem Abi kein Geld hat, bzw generell als junger Mensch ist doch normal. Und in einer Ausbildung verdient man auch nicht gerade viel. Ich wüsste nicht, wo da das Problem sein soll. Viele junge Menschen stehen noch nicht auf eigenen Beinen, aber du bist ja auf einen guten Weg denn immerhin hast du ja ein Fachabi und lernst jetzt einen Beruf.

Neue Leute kennen zu lernen ist glaube ich immer ein bisschen eine Überwindung, egal ob man nun ein Flüchtling ist oder nicht. Mach dir nicht so einen Kopf und versuche es weiter :) Vielleicht musst du auch erst noch die richtigen Leute treffen, mit denen du auf einer Wellenlänge bist. Hast du schon mal versucht über gemeinsame Interessen neue Leute kennen zu lernen? Vielleicht in einem Verein oder so?

...zur Antwort
Lebenslange Haft

Absolut keine Frage. Das Leben hinter Gittern in Deutschland ist gewiss nicht so unlebenswert. Klar, toll ist es natürlich nicht, an einem Ort gefangen zu sein. Aber ich bin anpassungsfähig und bescheiden und ich denke ich kann überall Freunde finden, außerdem habe ich das wichtigste immer bei mir: meine Fantasie.

...zur Antwort