Zwergkaninchen Geschlechtsreife

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwierige Frage … 

Zuerst mal: Die Grundvoraussetzung für eine Rammler-Kastration ist, dass überhaupt schon Hoden gebildet wurden. Sobald sie im Bauchraum zu ertasten sind, kann ein erfahrener Tierarzt sie zum Zwecke der Kastration raus massieren ("vorlagern"). Das geht oft schon mit 8 Wochen, kommt auf ein paar Sachen an (u.a. sollte das Kaninchen schon stabil genug sein für die Narkose). Werden sie nicht raus massiert, kommen sie irgendwann von selber raus, sie "steigen ab", "fallen". Spätestens dann kann der Rammler sehr einfach kastriert werden, es ist aber wie gesagt keine Grundvoraussetzung. Übrigens können Rammler ihre Hoden auch bewusst einziehen bei der Untersuchung, auch dann müssen sie raus massiert werden. Hab ich mal gesehen, ist eine Sache von wenigen Sekunden gewesen.

Wann die Hormonumstellung stattfindet und wann die ersten Spermen produziert werden, das ist natürlich von Tier zu Tier unterschiedlich. Ich weiß nicht, ob ein Tierarzt nur "nach Augenschein" sicher erkennen kann, ob der Rammler schon geschlechtsreif war (also wirklich "sicher", nicht nur "geschätzt"), aber ich denke, eine mikroskopische Untersuchung des Inhaltes der (entfernten …) Hoden auf eventuell schon vorhandene Spermen hin, und/oder eventuell auch eine Hormonuntersuchung des Rammlers dürfte darüber Aufschluss geben können. Ist aber nur eine logische Überlegung, in der Literatur über Kaninchen habe ich darüber noch nie etwas gelesen. Werde bei Gelegenheit mal meine TÄ fragen, finde die Frage interessant. Und solltest du selbst mehr darüber erfahren, würde ich mich über Nachricht freuen :-)

Hoden aus dem Bauchraum heraus operieren (wie hier irgendwo erwähnt wurde) ist keine normale Kastration, sondern ein größerer Eingriff. Er wird nur sehr selten mal nötig, wenn die Hoden quasi feststecken im Bauchraum und weder eigenständig fallen, noch raus massiert werden können. Aber wie gesagt, das kommt selten vor.

LG von Ninken

Kaninchen werden schon ganz früh geschlechtsreif !!

Daher sollte man sie möglichst früh trennen (Männchen von den Weibchen) und sie auch bald kastrieren lassen ;)


lies hier:

Zwergkaninchenrassen werden ca. mit ca. 3 Monaten geschlechtsreif. Große Kaninchen (Schlachtkaninchen ab ca. 5 kg) mit 4 - 5 Monaten. Allerdings gibt es durchaus frühreife Kaninchen, von daher empfiehlt es sich, sie mit ca. 10 Wochen nach Geschlechtern zu trennen.


Ein Rammler, der vor der Kastration schon geschlechtsreif war, bleibt zwischen 3 und 6 Wochen zeugungsfähig und darf also erst nach 6 Wochen Quarantäne wieder zum Weibchen!


http://www.diebrain.de/k-kurz.html#gesch

Die sind getrennt und er seit letzten Freitag kastriert.

0
@Chaostante78

Dann warte noch ab ;) Und Du kannst Dich von der Kastration auch selbst überzeugen. Was einmal ab ist ist weg ;) Kastration beim Rammler: Hoden werden entfernt

0
@quietscheratsch

Im Prinzip geht es mir darum, dass ja, wie in deinem Text geschrieben, die Rammler nach einer Kastration noch bis zu 6 Wochen zeugungsfähig sind und man die beiden so lange getrennt halten müsste. Wenn er aber noch gar nicht, zum Zeitpunkt der Kastration geschlechtsreif war, wäre dies ja nicht nötig. Als ich ihn nach der Kastration abgeholt habe, habe ich mit der Tierärztin selber nicht sprechen können. Es hätte mich halt interessiert, ob die Tierärztin die geschlechtsreife eventuell während der Kastration hätte feststellen können oder nicht...

0
@Chaostante78

achso, sorry - falsch verstanden. müsste man ergoogeln, ob man sowas sieht oder einfach mal dort anrufen?

0
@Chaostante78

Ist noch eine Narbe zu erkennen? Kastrieren VOR der Geschlechtsreife nennt man lt. google "Frühkastration" ..hier bei müssen die Hoden aus dem Bauchraum entfernt werden, sie sind also noch nicht vollständig ausgewachsen. Man sollte es as anhand der Narbe erkennen.

0

Hallo Chaostante78,

es ist wirklich schwer so etwas genau zu sagen. Ich hätte ja jetzt gemeint, wenn dein Rammler vorher schon mal deine Mädel besteigen wollte, ist er Geschlechtsreif. Aber leider ist das rammeln nicht immer ein Zeichen für Paarung, sondern kann auch einfach nur ein Dominanzzeichen sein.

Um auf Nummer sicher zu gehen wirst du wohl oder übel die 6 Wochen abwarten müssen. Aber die Zeit vergeht ja eh wie im Flug. :-)

Lg, HasenMama87

Das wird er Dir anhand seines Alters sagen können.

Mein Zwergkaninchen ist laut Zoohandlung zum Zeitpunkt der Kastration 9-11 Wochen alt gewesen, aber wie weit kann man der Info trauen?

0

Meine sind gerade 3 Monate ald und haben schon Gemacht