Zum erstem Mal trinken - Angst .

20 Antworten

Du beschreibst zuerst einmal, wie Du die Sache insgesamt betrachtest, Und das hört sich ab, als hättest Du schwere Bedenken:

Du fährst also "gegen Dein inneres und gutes Gefühl" dorthin: Das ist schon der erste Missbrauch, den Du an Dir geschehen lässt!!

Gruppendruck? Könnten die anderen sagen, Du seist nicht cool genug?

Du solltest Dir zuerst darüber im Klaren sein, warum Du Dich gegen Deine Ahnungen doch zur Teilnahme hinreißen lässt.

Versteh mich nicht falsch: Ich will Dir das Ganze gar nicht ausreden... aber wenn Du Dir darüber im Klaren bist, warum Du über eigene Warnschilder und Stacheldrahtzäune steigst, die Dir Dein Innerstes nicht ohne Grund aufgestellt haben.... dann haben die "anderen" später nicht so stark die Möglichkeit Dich zu Handlungen hinzureißen, die Du eigentlich ablehnen würdest.

Also z.B. irgendwelche Saufspiele und andere Mutproben und Partygags.

Wahre Deine Grenzen, indem Du Dich kennenlernst.

Vertraue Dir! Dein Gefühl ist die beste Kompassnadel der Welt. Wenn diese "NEIN!" sagt... höre drauf, denn der Nordpol liegt niemals auch nur ein Stückchen weiter rechts davon!! Egal was gute Kumpels Dir erzählen wollen.

Wenn Du zu Dir stehst.. fahr mit und guck Dir den ganzen Spaß an. Und hab selber Spaß!

Denn: Nur Du bist Du... und nur Du weißt was Du willst

Viel Spass Norbert

..weise gesprochen Gevatter,find ich gut! DH

0

Es ist ein bescheuertes Gefühl, Du bist nicht mehr Herr Deiner Sinne, Deine Motorik ist stark beeinträchtigt und am nächsten tag geht es Dir richtig, richtig schlecht. Solltest Du nicht doch im Krankenhaus landen.Warum bloß glauben so viele Jugendliche das man nur Spaß haben kann wenn man stockbesoffen ist???? Du bekommst doch nichts mehr mit!Richtig schöne Partys sind die an die man sich später auch noch erinnern kann. Also wenn Deine "Freunde" das erwarten, dann solltest Du dir neue Freunde suchen! Komasaufen ist sowas von uncool und sch...eibenkleister! Nichts gegen ein paar Bier oder auch mal 2 Gläser Sekt oder Wein, abe rimme rnur so das man och geradeaus laufen kann, die Zunge funktioniert und man auch am nächsten Tag noch weiß wo man war und was man gemacht hat.

betrunken war ich jez noch nicht aber angetrunken zu sein is ziemlich lustig, und wenn man nur noch sch**** labert kriegt man sonen lachkrampf ;D das ist einfach genial und diese effekt wollen wir (jugendlichen) erzielen

0

was hast du von einer party, wenn du am nächsten tag nicht mehr weisst, was gelaufen ist, weil du besoffen warst? ich will dir nix ausreden,tu,was du möchtest, aber mit etwas verstand saufen, ist meines erachtens besser, als seinen verstand zu ersäufen. um lustig zu sein ist alkohol nicht unbedingt von nöten. ich kann mich auch amysieren, ohne mich zu benebeln. trotz allem wünsche ich euch allen much fun auf eurer party!! ;D

Nur weil jeder 'stockbesoffen' sein wird, musst du es ja nicht auch sein. Betrunken zu sein fühlt sich, denke ich, gar nicht mal so toll an. Die Hemmungen sind teilweise verschwunden. Wenn man langsam trinkt, wird man nicht wirklich schnell besoffen, aber ich rate dir es beim ersten Mal Alkohol-Trinken langsam angehen zu lassen und nicht zu viel zu trinken. Wenn du kontrolliert trinkst, dann kann dir eigentlich nicht recht viel passieren, aber lass es am besten ganz bleiben. -> Man kann auch ohne Alkohol Spaß haben (eigentlich ist es ja eh erst am 16 erlaubt, glaube ich).

Man muss echt nicht alles mitmachen, nur weiles andere tun!

Angetrunken ist vielleicht noch lustig, aber völlig zu ist es keineswegs. Stell Dir einfach vor, wie es wäre, wenn Dir Dein Körper nicht mehr gehorcht - es ist echt ätzend! Und der nächste Morgen ist das Allerschlimmste: ein ordentlicher Kater heißt nämlich Übelkeit und tierische Kopfschmerzen und der Tag ist im Eimer! Ich weiß nicht, ob man das unbedingt braucht, nur weil alle das machen...

ja Tina, da hast du recht!

Es gibt nichts schlimmeres als ein Kater!! Kopfweh, Übelkeit und ich hab dazu auchnoch Zahnweh... -.- Bin ich froh das ich aus dem Alter draussen bin xD

0
@SutraftGini

Hihi! Oh ja - ich auch!

Einmal hat mir gereicht, um es nie wieder zu tun! Seitdem habe ich einen "automatischen Eichstrich" - bis dahin, und nicht weiter! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?