Zu wenig Programme im TV

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie sollst Du auch mehr Sender bekommen???? Je nach Wohnort sind über DVB-T nur 8-40 Sender zu empfangen. Was geht, das geht, mehr geht eben nicht! Oben schreibst Du du hast eine Hausantenne, unten schreibst Du Du hast analoges Kabel. Na was denn nun? Viele Fernseher haben DVB-T eingebaut. Wenn Du analoges Kabel hast, dann brauchst Du nur einen DVB-C Receiver. Evtl. hat der Fernseher den eingebaut. Dann gehst Du einfach auf "DTV" oder "DIGITALES KABEL" und startest den Suchlauf neu. Dann findet er einige Sender mehr. Aber es muss mal klar sein wie Du sie empfängst. Wenn Du Kabel hast zahlst Du doch monatlich Geld. Noch nie aufgefallen? Entweder direkt an einen Kabelanbieter wie Kabel Deutschland oder an den Vermieter Posten "Kabelfernsehen". Schau Dir mal Deinen Mietervertrag an. Ausserdem sieht man ob das Bild von Kabel kommt. Ist es verrauscht, hat teils Gries oder Schlieren, dann ist es analoges Kabel.

Ich Wohne in einer Wohnung mit "Hausantenne"

Wenn du nur DVB-T zur Verfügung hast, dann empfängst du halt nur die dort empfangbaren Programme. Für mehr brauchst du dann einen Sat- oder Kabelanschluss. Ein Receiver alleine nützt dir da auch nichts (einer für DVB-T wird ja schon in deinem TV enthalten sein). Oder du schaust dich mal nach den verfügbaren Angeboten über Internet um.

Wenn du in einem Haus mit Antenne wohnst, hast du DVB-T. Diese "sehr wenige TV Programme"sind das 12 Sender und nur ARD/ZDF Sender? Dann hast du das normale DVB-T Angebot für viele Bundesländer. Nur wenn du analoges Kabelfernsehen hättest, würde dir ein Kabelreceiver etwas nützen. www.dvb-t-portal.de /empfangsregionen

MarcReverse 27.11.2013, 12:56

Habe mehr als 12 Sender. Und mein Tv hat keinen DVBT Empfänger. Den müsste ich als Karte kaufen glaube. Ist glaube wirklich ein Analoges Kabelfernsehen

0
Harpye 27.11.2013, 13:04
@MarcReverse

Dann besorg dir einen Kabelreceiver. Bei einem Kabelanschlss liegen das analoge und das digitale Signal gleichzeitig an. Mit einem DVB-C Receiver bekommst du alle digitalen Sender (ca 70) 24 Stunden am Tag. Günstige Kabelreceiver wie Technisat PRk (nur ein Vorschlag) bekommst schon für ein paar Euro Bei Ebay/Amazon.

0

Was möchtest Du wissen?