zu kleiner oberkörper oder zu lange beine?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beinlänge misst man im Schritt, das ab Hüfte is relevant beim Hosenkauf (Bundhöhe).

das ändert trozdem nichts daran

0
@thahole

ich hab bei einer Körperhöhe von 181cm 89cm Schrittlänge (112 Bundhöhe). Und das is noch durchschnitt.

ps: und ich kann mir nur schwer vorstellen, daß dein Oberkörper grad ma 1/4 (3/4 is wohl ein vertipper von dir) deiner Gesamlänge ausmacht. Auch wenn man die Bundhöhe nimmt.

0
@crashlady

oder haste den Kopf nich mitgerechnet und nur den Rumpf gemessen? Da hätte ich auch nur ein gutes viertel meiner Gesamtlänge.

0

Hm..ich bin 15 jahre und 195cm groß und habe auch das gefühl einen zu kleinen oberkörper zu haben:( Hat es sich bei dir noch rausgewachsen oder so?

Das sind deine natürliche Proportionen. Mit Beckenbodentraining und Sport kann man verhindern, dass der Oberkörper sich noch weiter senkt. Im Beckenbodentraining lernt man z.B. eine andere Haltung einzunehmen, und baut Muskeln auf, so dass der Körper um einige cm gestreckt wird und auch so bleibt. Die Körpermitte ist nämlich eine Muskelvernetzung zwischen Ober- und Unterkörper, die man trainieren kann.

Z.b. viel vor dem Pc sitzen, schwächt den Oberkörper, die Skelettur fällt zusammen, man bekommt einen Krummbuckel oder wird eben kleiner. Deswegen ist Sport so wichtig.

0
@siller

ich mache krafttraining, fußball, schwimmen und gehe laufen...sitzte täglich nur halbe stunde vorm pc

0

Was möchtest Du wissen?