Zoo Berlin oder Tierpark Berlin?

6 Antworten

Der Zoo in (Westberlin) am Bahnhof Zoo ist der Artenreichste Zoo der Welt, aber auf relativ kleinem Gelände. Da hat man kurze Wege von Tier zu Tier, und ein kleinen Streichelzoo gibts auch. Der (Ostberliner) Tierpark ist viel grösser, viele Tiere sind in grossen und weitläufigen Gehegen, man muß relativ weit von Tier zu Tier laufen.

der berliner zoo im zentrum - der ist wirklich super und weltbekannt.

Wenn man nur einen Vormittag Zeit hat ist es besser in den Zoo zu gehen. Der Tierpark ist nähmlich der größte Zoo Deutschlands.Da reicht meistens kein Tag aus um alles zu sehen. In übrigen ist der Zoo der tierrechste Zoo von Deutschland. Es gibt auch im Zoo mehr Häuser. Auch gibt es im Zoo selterne Tiere wie z.B. den Großen Panda. Man kann auch vom Zoo schneller zum Bahnhof, egal zu welchen kommen. Viel Spass im Zoo

Mit den Kindern in den Zoo, kurze Wege, viele Attraktionen (Knut!),Spielplatz, Eisbuden, das wird nicht langweilig und die müssen nicht so viel laufen

Der Zoo liegt direkt in der City West, der Eintritt ist aber dezent teurer. Der Tierpark etwas weiter draussen, aber mit der U-Bahn gut zu erreichen, ist viel weitläufiger und parkähnlicher, dezent günstiger und nicht so überlaufen. Ich kenne beide und finde den Tierpark Berlin schöner, weil er großzügiger angelegt ist. Der Zoo ist oft extrem voll und dadurch laut und nervig.

Zum letzten Satz: Man selbst ist doch aber Bestandteil dieser Fülle - grübel.

0
@Eratya

Nee, wenn ich nicht hingehe, eben nicht.

0
@Arwen45

Lach... Dann kannste aber auch nicht genervt sein ^^

0

Was möchtest Du wissen?