Zimmerrenovierung kosten?

6 Antworten

Hallo,

finde, dass es schwer ist, den Boden zu kalkulieren, da es hier sehr große Unterschiede gibt.

Wünschst Du Laminat, Echtholz, Fliesen ...

Steckdosen tauschen wird für einen Elektriker eine sehr kleine Arbeit sein. Vermutlich max. 2 Stunden.

Boden verlegen: Welcher Boden ist vorhanden? Estrich, Linoleum ...?

Würde mich den anderen Ratschlägern anschließen:

Streich selbst. Geh in ein Fachgeschäft für Bodenbeläge und bestelle den Bodenbelag mit Verlegung - da wird dann angeliefert und verlegt. Ist ggfls günstiger.

Auf alle Fälle viel Erfolg

Jo

Was sollen die Angaben bedeuten???

Alpina Feine-Farbe für 9,96 m2 36,25 €

Alpina Unsere Beste für 49,90 m2 49,95 €

Kosten für Maler (18,27 m2 davon Decke, rest Wand) ?

Du gibst 18,27 m² Raumgröße an. Deckenfläche ist klar. Und Wandfläche? Um die Wandflächen zu berechnen braucht man die Raumhöhe.

Beispiel: Dein Zimmer hat 20 m² (4 x 5 m). Die Raumhöhe beträgt 2,50 m.

Rechnung: Raumumfang x Raumhöhe = Wandfläche

Umfang: 4 m + 5 m + 4 m + 5 m = 18 m

18 m x 2,50 m = 45 m² Wandfläche

45 m² (Wand) + 20 m² (Decke) = 65 m² Wand- & Deckenfläche

Wie viel Farbe brauchst du? 150 ml pro m²

Rechnung: 65 m² x 150 ml = 9.750 ml (10 Liter Farbe)

Möchtest du eine Wand in einer anderen Farbe streichen, musst du die Fläche extra berechnen und von den 65 m² abziehen.

Beispiel: Du willst eine Wand mit einer anderen Farbe beschichten.

Wandlänge: 5 m + Raumhöhe 2,50 m

Rechnung: 5 x 2,50 m =12,5 m²

Materialbedarf: 12,5 m² x 150 ml = 1.875 ml (2 Liter Farbe)

Es gibt Hersteller die 2,5 Lieter-Gebinde anbieten. Die nächste Größe wären 5 Liter.

Was kostet der Maler? Die Preise sind unterschiedlich.

Bei 5,- EUR/m² würdest du bezahlen 65 x 5,- EUR = 325,- EUR für den Wand- und Deckenanstrich.

Was kostet der Bodenbelag?

Materialpreis/m² zzgl. Arbeitskosten/m² = Gesamtkosten für den Bodenbelag.

Die Kosten für das Streichen der Decke und Wände kannst du dir sparen wenn du es selbst machst.

Der Stundenlohn eines Malers kann je nach Wohnort / Bundesland durchaus varieren. In NRW meine ich liegt der bei bis zu 14 Euro.

Boden beläge kann man ebenfalls ganz gut selbst verlegen.

Ein Boden und Parkettverleger kann bis zu 18 Euro kosten.

Die Angaben sind ohne Gewähr und resultieren rein aus Erfahrungswerten in einem Neubau eines Hauses.

Hui, es wäre traumhaft schön, wenn die Handwerker so günstige Stundenlöhne anbieten könnten. Leider sieht es in der Realität anders aus und jeder Handwerksbetrieb würde bei so günstigen Stundenlöhnen nicht lange überleben können. Der Stundenlohn von Maler und Bodenleger liegt, je nach Gegend, so bei etwa 40 bis 55 Euro zuzüglich Steuer.

0
@Spiff123

Wir haben uns bevor der Innenausbau anfing 7 Angebote kommen lassen. Da war aber niemand annähernd in diesem Preisrahmen.

Allerdings gebe ich zu das ich das wohl scheinbar mit dem Verdienst Stundenlohn verwechselt habe.

Mein Fehler.

0

Es kommt drauf an, wie groß der Geldbeutel ist!
Ich kaufe 1 Tüte Spachtel 8,95€
Nirosta Spachtel 5,95€
1 Eimer Innenbinder für 14,95€
Farbroller und Pinsel zus. 4€
1 Packung Steckdosen und Schalter beim Discounter 8,95€
Phasenprüfer 1€
Laminat qm für 6,95€
Schönen Teppich 150€
Schöne Lampe 150€.
Und vom gesparten Geld noch was anderes.

schätze mal um die 1000-2000€ bist gut dabei.

Dann würde ein Renovierungsanstrich und Bodenverlegung, für eine 100 m²- Wohnung 10.000,- EUR kosten.

Stell dir mal vor die Wände müsste noch vorbehandelt, und tapeziert werden? Wer soll das bezahlen?

0

Was möchtest Du wissen?