Zimmer ist sehr warm. Was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durchzug veranstalten, indem du alle Türen und Fenster aumachst, diese gut verankerst, damit sie nicht durch den Luftzug zuknallen. So mache ich es zurzeit

Danke für die Auszeichnung

0

Hallo IceCreamMan1996,

Was DU gegen heiße Zimmer machen kannst:

  • Lüften: Möglichst früh am morgen (6-7 Uhr) wenn die Luft draußen durch die Nachtabkühlung noch niedrig ist
  • Lüften: Möglichst Querlüften, d.h. 2 Fenster auf gegenüberliegenden Raumseiten gleichzeitig öffnen (=Durchzug)
  • Fenster verschatten: Die Sonne muss daran gehindert werden ins Zimmer zu scheinen! Am besten außen liegenden Sonnenschutz installieren (Rollladen gibts auch für Dachflächenfenster, auch zum Nachrüsten). Sonnenschutzfolie ist auch eine Option (leicht nachzurüsten). Zur Not tut es auch eine Jalousie innen – das hat aber den geringsten Effekt!
  • Fenster verschatten: Nicht schön, aber hilfreich: Ein dicht gewebtes Tuch (Bettlaken, Handtuch) außen über das Fenster klemmen!
  • Klimageräte: Künstliche Kühlung sollte das letzte Mittel sein, denn die dinger verbrauchen viel Strom und helfen nur bedingt (jenach Raumgröße) und beseitigen ja die Ursache der Hitze (Sonneneinstrahlung durch Fenster) nicht!

Mehr zum Thema Sonnenschutz findest Du in unserem Tipp Sonnenschutz und Blendschutz hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/sonnenschutz-und-blendschutz

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

ey, kommt mir fast so vor als wurde die frage nur gestellt um Gelegenheit für diese Antwort zu geben

1

Seit tagen ist die lufttemperatur bei 22• nachts kühler. Also fenster auf und heizung aus. ...

lass den ventilator an und lass tagsüber das fenster auf und noch ein guter tipp leg irgendwas kaltes vor den ventilator

Fenster aufmachen in der nacht, wenn es mal ein wenig kühler. wens hilt sag bescheid.