zeugen jehovas. was dürfen sie machen und was nicht?

14 Antworten

Liebe Brüdern und Schwestern:-) Der Gott unsere Väter der Gott Abrahm,Issak und Jakob hat sein Volk aus Ägypten durch Mose herausgeführt um ihnen zu zeigen, dass er allein der Herr ist. Die Stämme haben Hurrerei getrieben und darum worden sie versträut in alle vier Windrichtungen. Doch der Herr hat sein versprächen zum Abraham nicht vergessen( So Zahlreich wie die Sterne am Himmel und die Sandkörner am Meer die mann nicht Zählen kann). Er sandte einen Retter der hießt Imanuel (Gott ist unter uns). Alle kennen ihn als Yeshua Hamashia anders gesagt Jesus Christus. Er starb nicht nur für uns sondern auch damit sich die 10 verlohrenen Stämme wieder finden . Zwei Stämme sind schon im Israel also Juda und Benjamin doch es fehlen noch die 10 von 12 wie es prophezeit worde so ist es geschehen. Manche Stämme findet man in Europa z.B der Stamm Dan liegt in Dänemark (Englisch Danmark = Dans Zeichen) andere in anderen Ländern. Christus selbst sagte dass er auch gesangt ist zu dem verlohrenen Schaffen des Hauses Israel. :-) Doch er starb für alle Menschen. Nicht nur für uns sondern für alle. Wer seine Gebote nicht hällt dessen Gebet ist sogar ein Gräul. Wer dem Sohn leugnet der hat auch keine verbindung zum Vater doch wer dem Sohn bekennt hat auch dem Vater. Die Zeugen Jehovas halten weder die Gebote Jahwes noch haben die Verbindung zum Vater, da sie nicht erkennen das Christus der Sohn Gottes ist. :-( Doch das Gericht wird über sie kommen. Da unser Gott sich nicht endert.

Am besten ihr schaut mal hier. Ich finde die Seite ganz informativ und vielsagend :http://www.zeugen-jehovas-sos.de/

Zeugen Jehovas sind aufrichtige in der Regel aufrichtige Menschen, die aktiv ihren Glauben verbreiten .Allerdings ist dies alles straff organisiert und ziemlich alles wird letztendlich von der Organisation diktiert. Irgendwie sind alle gleich.Alle glauben, sagen und tun absolut das gleiche, zumindest nach außen.Wer Zweifel an einer Lehre hat, gilt als glaubensschwach und wird "zurechtgewiesen".

Was möchtest Du wissen?