Zeigt eine Handynummer, von wo (Land) jemand anruft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

bei anrufen siehst du grundsätzlich die ländervorwahl zu beginn. sofern jemand dir eine sms schick kommt es darauf an ob er ein deutsches handy mit ins ausland genommen hat um zu schreiben, oder von einem ausländischen provider schreibt.

deutsche handys im ausland, im so genannten roaming, senden mit der normalen +49 da diese sms erst an deutsche rechenzentren weitergeleitet werden.

wenn dir hingegen zum beispiel ein italiener von einem italienischen handynetz aus schreibt steht dort auch dir korrekte italienische ländervorwahl.

Die Vorwahl siehst du immer (außer natürlich wenn die Nummer unterdrückt wird). Schau mal nach unter "internationale Vorwahlen" im Telefonbuch oder besser Google. Beachte auch die Bedeutung des '+'-Zeichens und den Umstand, dass beim Nummernteil der inländischen Vorwahlen führende Nullen wegfallen können. Handy-Handbuch ist auch eine gute Idee (evtl. Downladen, solltest Du keines als Büchlein bekommen haben).

HTH

LG

Wie andere auch schon geschrieben haben: angezeigt wird die Nummer, die der Anrufer als "Eigene Nummer" in seinem Handy gespeichert hat. Da kann auch "4711" drin stehen.

Die WIRKLICHE Nummer, von wo aus jemand anruft, können bloss die Rettungsdienste, Polizei etc. sehen.

Man kann bei einem Anruf aus dem Ausland nicht sehen, woher der Anruf kommt. Man sieht immer die gleiche Nummer, nämlich dort wo das Handy registriert ist, also sein Heimatland.

Auch Dir eine Dankeschön :-))

0

Du siehst immer die Vorwahlnummer des landes in dem die Handynummer registriert ist. Wenn dich ein Deutscher mit deiner deutschen Handynummer aus Italien anruft, dann siehst du die deutsche Vorwahl.

Nein, so funzt das nicht.

Wenn der Anrufvon einem deutschen Handy kommt, das der Anrufer aus Deutschland mit nach Italien genommen hat, wird weiterhin die deutsche (49) Ländervorwahl angezeigt.

Dankeschön :-)

0

49 ist die Landesvorwahl von Deutschland

Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?