Kennt ihr einen Zaubertrick mit Feuer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du  brauchst ein Stofftaschentuch und zweii Gasfeuerzeuge sowie einen  Helfer.

Bitte den Helfer, das Taschentuch ganz straff zwischen den  Händen zu spannen.

Dann hältst Du ein Feuerzeug unter das Taschentuch, Feuerzeug bleibt aus, nur auf das Hebelchen drücken, damit Gas ausströmt.

Dann mit dem zweiten Feuerzeug über dem Taschentuch die Flamme entzünden.

Das untere Feuerzeug immer hin- und herbewegen, die Flamme folgt, es verbrennt aber nicht das Tuch.

du kanst dir das gas aus dem feuerzeug in deine fast komplett zur faust geballten hand strömen lassen. danach zündest du den innenraum deiner hand an. und öffnest die hand dabei. das tut überhaupt nicht weh und ist lustig und sieht sogar noch ganz gut aus :)

LG, laura

achso ich hätte noch eine idee. du kannst einen teebeutel entleeren und dann das papier darum aufstellen (hochkant), dieses zündest du dann oben an und es wird brennend nach oben schweben und verbrennen. ist eigentlich auch ganz niedlich und macht keinen stress und dreck. du willst ja nichts riesiges, oder? oder aufregendes?

Was möchtest Du wissen?