kennt jemand ein paar leicht, aber verblüffende (Karten-) Zaubertricks?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne persönlich keinen Kartentrick, aber man muss halt wissen, wo man so etwas findet. Deshalb habe ich dir das Video mitgeschickt, indem dir ein Kartentrick samt Anleitung vorgestellt wird. Viel Spaß beim Zaubern und Üben.

http://www.gutefrage.net/video/welt-bester-kartentrick---per-video-anleitung-erklaert

Ich kenne einen Trick den ich zwar ausführen kann, aber selber nicht verstehe was zur Folge hat das es auch niemand anderes versteht:

-Du nimmst ein gewöhnliches Mau Mau Set. - Lege alle gleichen Karten auf einen Stapel (4 Könige ,4 Buben...) -Es sollten 8 Stapel raus kommen. Du legst 4 Stapel nebeneinander und die anderen 2 genauso darunter (Zur Veranschaulichung). - Dann nimmst du die Karten wie folgt auf deine Hand (Wichtig: Die Karte immer hinter die erste legen!): 7,8,9,10,Bube,Dame,König,Ass Das wiederholst du 4 mal. Dann solltest du alle Karten auf der Hand haben. - Nun legst du den Stapel vor dir hin und sagst zu einem deiner Zuschauer das er die Karten nach folgendem Muster mischen soll:

"Nimm beliebig viele Karten von dem Stapel ab und lege sie unter die ersten (Das kann theoretisch auch nur eine sein). Das machst du 4 mal". - Dann nimmst du wieder den Stapel und teilst die Karten wieder nach folgendem Muster aus (Mit der Bildseite nach unten):

      1. 4.
      1. 8.

Immer die letzte Karte nehmen und nach dieser Reihenfolge hinlegen. Wenn du das 4 mal gemacht hast sollten alle Karten nach diesem Muster verteilt sein. Nun kannst du sie aufdecken. Was dann passiert ist, siehst du dann ja selbst ;) Wenn etwas unklar ist, schreib mir.

Karten fühlen.

Lass dir eine Karte geben, die du mit Daumen unten und anderen Fingern oben mit der Rückseite zu dir in der Hand hältst. Mit dem rechten Zeigefinger fühlst du die Kartenvorderseite und nennst dan die Karte

Trick: Du biegst sie im Rahmen des Fühlens immer wieder federnd durch. Dadurch kannst du unten in die Ecke linsen.

Sonst ist diese Geschichte einfach mit den 4 Betten (Asse), 4 Wanderern (Buben), 4 Damen und 4 Königen im Hotel. Die nacheinander kommen und sich in die Betten legen, bis die Sitte kommt und das Hotel schließt (alle 4 Kartenhäufchen übereinander zusammenlegen) und dann mehrfach je EINMAL abgehoben wird. Wenn du dann die Karten erneut austeilst in 4 Haufen, sind Asse, Buben, Damen und Könige sortiert

Geh auf Youtube und geh auf den Kanal Ellebmagic der macht gute videos und auch für Anfänger

Was möchtest Du wissen?