Zähne gut geputzt?

4 Antworten

hmm.. kann schon sein .. ich weiß nur dass das bei haaren so ist.. wenn man sich die haare wäscht und ein quietschen ertönt.. ist das ganze shampooo draußen.. bei den zähnen würde ich nicht zu fest andrücken beim putzen.. ich habe einmal gehört, dass man dadurch wichtige stoffe zerstört

ALso das mit dem Quietschen kenne ich nur beim Haare waschen;-) Die Zähne müssen sich einfach sauber und glatt anfühlen - man kann auch genau sehen, ob sie sauber sind. Sie quietschen, wenn Du nach dem Zähne putzen z. B. eine Orange oder Grapefruit isst und das ist ÜBERHAUPT NICHT gut.

Das ist ein Schwindel! Das heisst das der ganze Belag von den Zähnen unten ist! Frag doch mal den Zahnarzt ob das stimmt

Ist diese Vorgangsbeschreibung zum Zähneputzen gut?

Ist diese Vorgangsbeschreibung zum Zähneputzen gut?

Vorgangsbeschreibung zum Zähneputzen

Das Zähneputzen ist sehr wichtig für die Hygiene im Mund und auf den Zähnen. Es werden der Zahnbelag und die Speisereste entfernt. Außerdem beugt so Zahnfleischschwund und Kariesbildung vor. Man soll sich 2-3 Mal am Tag die Zähne putzen und das Abends vor dem Schlafengehen, früh, wenn man aufsteht und nach dem Mittagsessen.

Beim Zähneputzen sollte man vor einem Waschbecken sein. Dafür benötigt man einen Becher, eine Zahnbürste und Zahnpasta.

Zuerst füllt man den Becher halbvoll mit dem Wasser aus dem Waschbecken. Dann nimmt man die Zahnbürste und tunkt sie kurz in das Wasser bis sie angefeuchtet ist. Im nächsten Schritt, wird die Zahnpasta aus der Tube auf die Bürste der Zahnbürste gedrückt. Man soll nur einen Zentimeter benutzen, denn sonst ist das Verschwendung. Die Zahnbürste mit der Zahnpasta führt man jetzt in den Mund und beginnt, die Zähne sorgfältig zu putzen. Zuerst putzt man die Schneidezähne von rot nach weiß, das heißt vom Zahnfleisch bis zum Zahn. Man putzt jedes Viertel der Zähne einzeln und dann ist die Mitte an der Reihe. Als nächstes werden die Kauflächen unten und oben geputzt. Die Innenflächen werden ebenso von rot nach weiß geputzt. Wenn dieser Ablauf zum Ende gekommen ist, wiederholt man das noch zwei Mal. Zum Schluss wird der Mund mit dem Wasser vom Becher gespült. Wenn man die Zähne ordentlich putzt, dauert es mindestens zwei Minuten.

Man kann sich auch noch eine Sanduhr mit zwei bis drei Minuten Laufzeit, bis der Sand unten ist zulegen.

...zur Frage

Schlimm am wochenede Nicht Zähne geputzt?

Ist es schlimm wenn man am Wochenende nicht die Zähne putzt aber unter der Woche jeden Morgen es tut?

...zur Frage

Wie richtig Zähne putzen mit Zahnspange?

Hallo ich bekomme in einer Woche eine feste Zahnspange. Wie putzt man den richtig die Zähne - also was muss ich mir da kaufen? Kann ich mit der elektrischen Zahnbürste putzen oder fallen da die Brackets ab xD? Und tut des weh wenn die die Zahnspange reinmachen? Danke :)

...zur Frage

Zähne seit 2-3 Jahre nicht mehr geputzt?

Hallo, Leute
Ich habe seit 2-3 Jahren nur ein paar mal die Zähne geputzt. Ich habe wirklich nie Bock und meine Zahnbürste verschwindet immer auf mysteriöse Art und Weise. Meine Zähne sind etwas Gelb. Wenn ich meine Zähne putze bekomme ich oft Mundgeruch. Wie motiviere ich mich, meine Zähne zu putzen ?

...zur Frage

Ist es schlecht wenn man sich 2 Tage nicht die Zähne geputzt hat?

Hallo Community,

Ich wollte frage ob das schlecht ist wenn man sich 2 Tage nicht die Zähne geputzt hat. Meine beste Freundin war auf einem Ausflug und hat ihre Zahnbürste vergessen. Ist das schlecht? Passiert in dieser Zeit wo man sich nicht die Zähne putzt was?!

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Ich habe früher nie gut zähne geputzt doch nun bereue ich das alles.. ich putze nun sauber & gründlich 2x Zähne was kann man noch tun um was gut zu machen?

Ich habe an 4 Zähne keiformige Defekte.. Ich bereue alles sehr, ich putze täglich sauber & gründlich Zähne wie der Arzt mir es gezeigt hat Doch kann ich noch was besseres meine Zähne tun? Mehr obst essen oder ähnliches? Mundspülungen ? Wenn ja welche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?