Zählen Schaltwippen am Lenkrad als Automatik?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das nennt sich Sequentielles Schaltgetriebe. 
Mit der einen Schaltwippe schaltet man einen Gang hoch, mit der anderen runter. 
Das ist wie beim Motorrad mit der Schaltung. Nur eben elektronisch gesteuert. Meistens wird hierfür ein Doppelkupplungsschaltgetriebe verwendet. Wenn man es genau nimmt ist es ein verbessertes Schaltgetriebe, da ein Automatikgetriebe ganz anders aufgebaut ist. 

fast richtig.

Es kann als DSG oder Sequenzielles getrieb ausgelegt sein der unterschied ist ein DSG schaltet unter last geht mit einer Kupplung an den schleifpunkt zb vom 3. gang und erst da lässt die andere Kupplung zb den 2. gang los.

nicht zu verwechseln mit einem Sequenziellen Getriebe dies ist in der Tat wie ein Motorrad Getriebe aufgebaut kann also in einem Lastfreien Moment geschaltet werden dieser wird durch eine "am Schalthebel gesteuerte" Zündunterbrechung erzeugt.

Dan gibt es noch die Schalthilfe also das sobald man am Hebel rum schaltet ein E Motor die Kupplung betätigt und erst los lässt wenn der nächste gang eingelegt ist sowas wird bei BMW Motorrädern als Schaltassistent + vermarktet. 

Dan gibt es noch die alten Schaltgetriebe die letztendlich mit Platetensätzen und Weiterentwicklungen von diesen (Ravigneauxsatz und Simpson Satz) die sind eher in Landwirtschaftlichen Fahrzeuge anzutreffen oder auch als Endübersetzung und zur Realisierung nach einem Drehmomentwandler anzutreffen.

1

Schaltwippen ist doch nur Kinderspielzeug für den DSG Schrott im Auto der nicht lange hält wen das Dsg Schrott ist dann auch das Auto den der Ersatz ist viel zu teuer und die Reparatur auch VW musste schon ca ,1,200,000 tauschen wegen DSG Schrott . 

Alle Motorräder und Rallyfahrzeuge haben Sequentielles Schaltgetriebe den da kann man keine Gänge überspringen wie im normalen Schaltgetriebe 1 auf 3 schalten die Sequentiellen nie da kann immer einen Gang nach dem nächsten nutzen  . 

Das hat mit DSG nichts zu tun DSG sind auch fast doppelt so schwer wie normale .

Wie das Prinzip zeigt, besteht das Doppelkupplungsgetriebe aus zwei automatisierten Teilgetrieben mit jeweils einer Kupplung. Also zwei Getriebe und zwei Kupplungen . 

beim  citroen gibt es schaltwippen auch paddel genannt... fahre den automatik sehr gern mit den paddeln da er sehr spät weiterschaltet... habe aber trotzdem den komfort der automatik , keine kupplung und wenn ich es nicht möchte auch kein schalten

Was haben die zwei Knöpfe bei dem Schalthebel zu bedeuten?

Ich bin heute das erste Mal mit dem Auto von meiner Oma gefahren. (Renault Scénic AUTOMATIK Bj.2000) Am "Fuß" vom Automatik-Schalthebel ist ein Knopf mit einem Eiskristallsymbol.. wenn ich den drücke, erscheint im Tacho das gleiche Symbol. Was hat das zu bedeuten?

Direkt am Schalthebel ist ja der Entriegelungsknopf zum wählen der Fahrstufen. Direkt darunter ist noch ein kleiner Taster. Wenn ich den drücke, leuchtet im Tacho "D3" auf. Was hat das zu bedeuten?

...zur Frage

Wie nennt man die Schaltwippen am Lenkrad, je nach Autohersteller?

Hallo Ich frage mich wie bei VW, Audi, BMW etc.. die Schaltwippen heißen, also genau das Paket, wo diese enthalten sind. Suche nach einem neuen Auto, dass diese Paket beinhaltet, weiß aber leider nicht wie ich nach Autos mit Schaltwippen "Paket" suchen soll.

...zur Frage

Audi a3 Automatik Unterschied?

Ich finde im Netz 2 Fahrzeuge des Jahres 2010 aber sehe auch 2 verschiedene Schalthebel wo ist der Unterschied ? Ist das eine Auto evtl noch das vor Facelift ( das erste )

...zur Frage

Lohnt es sich wirklich noch ein manuelles Auto zu fahren?

Habe vor Kurzem meinen Führerschein (mit Handschaltung) gemacht und als ersten Wagen einen Wagen mit Handschaltung bekommen. Und nun frage ich mich, ob ich diesen nicht lieber verkaufen und mir einen Automatik-Wagen kaufen soll...

Ich meine das Schalten beherrsche ich, aber dennoch frage ich mich wieso ich mir das antue (und wieso ich nicht einfach den Führerschein mit Automatik gemacht habe...), in Zukunft werde ich eh nie ein geschaltetes Auto fahren, da Automatik einfach viel praktischer und komfortabler ist.

Denkt ihr, dass es lohnenswert ist, jetzt noch geschaltet zu fahren oder soll ich lieber gleich auf Automatik wechseln?

...zur Frage

Was sind Schaltwippen bei Autos=

Kann man damit echt am Lenkrad schalten? Wenn ja, bewegt sich dann der Schalthebel mit???

...zur Frage

Autokauf - Neuwagen mit ca. 300 PS für unter 35.000€?

Hallo zusammen, ich möchte meinen BMW 125i mit 218 PS (neues F20 Model) mit ca. 100.000 km verkaufen und mir ein etwas stärkeres Modell zulegen, dachte so iwas im Bereich 280 bis 350 PS. Nun habe ich mal geschaut, Mercedes scheidet direkt aus da noch eine ganze Ecke teurer als BMW. Bei BMW gibts nur 224 PS mit Automatik für aber 40.000 ohne grosse Zusatzpakete und bei Volkswagen siehts noch schlechter aus, dort kostet nen Golf mit 240 PS ebenfalls fast 40.000, und dann nicht mal Automatik dabei soweit ich das herauslesen kann. Was ist da im Moment los? Meinen 125i habe ich noch für 31.000 bekommen und nun ist alles so extrem teuer? Eig. hätte ich sogar erwartet dass man gerade bei Volkswagen vllt nen Golf mit um die 300 PS für definitiv unter 30.000 Euro bekommt, da ja nen Golf mal eig. ne ganze Klasse unter BMW liegt. Wie sieht es bei anderen Herstellern aus, gibts nicht iwas was meinen obigen Wünschen entspricht? Mehr als 35.000 kann ich nicht ausgeben und ein Gebrauchtwagenkauf kommt aus diversen Gründen nicht in Frage. Automatik muss nicht sein, schön wäre es trotzdem (um über Schaltwippen zu schalten, einziger Grund).

Oder gibt es die Möglichkeit sich einen günstigen Golf zu kaufen und dann für ein paar Tausend Euro (so dass man auf 35.000 max kommt) diesen bei einem Tuner afu 300 PS zu bringen? Wobei ich mich dann frage wie es mit der Laufleistung ist, es ist gleichzeitig mein Fahrzeug für die Arbeit und soll schon 200.000 km mindestens halten, was dann für ca. 7 Jahre reicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?