Yoga lernen Zuhause oder Studio?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe GoodKush,

auf Deine Frage gibt es, meine Meinung nach, kein klares Ja oder Nein. Für Yoga im Studio spricht: Du kannst Fragen stellen, Du wirst korrigiert und Du lernst andere Yogis kennen, was motivierend sein kann. Problem hier: ein gutes Studio finden ist oft nicht ganz leicht. Manche LehrerInnen haben eine gerade mal 1-monatige Ausbildung hinter sich. Tipp: halte Dich fern von Fitness-Centern und Bikram Yoga, beide verstehen Yoga oft nur als sportliche Gymnastik. (was ok ist, aber halt nicht Yoga;)

Für Yoga zuhause spricht: Die ersten Yogis sind auch nicht in ein Studio gegangen, sondern haben viel an sich selbst ausprobiert. Das schult die Aufmerksamkeit und den positiven Umgang mit sich selbst, beides also zwei zentrale Elemente des Yoga. Hilfreich können hier Bücher sein und natürlcih Video-Anleitungen. Mein Tipp: http://www.yogamehome.org/
Das ist ei Online-Yogastudio, bei dem Du Dich mit Fragen an die LehrerInnenw enden kannst nd es gibt spezielle Kurse für Anfänger. Du kannst hier verschiedene Stile und LehrerInnen ausprobieren, was Dir später bei der Suche nach einem Studio in Deiner Nähe helfen wird.

Mein Tipp also: mache beides. Orientiere Dich ruhig erst ein mal online mit Videos und dann suche Dir noch ein Studio und probiere hierbei mehrere durch, bis du eines hast, in dem Du Dich wohl fühlst.

Viel Freude mit Yoga Petra

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Und Danke für den Link war selbst schon auf der Suche, habe aber nichts wirklich passendes gefunden! Dann werde ich jetzt erstmal zuhause Damit anfangen und mir dann ein Passendes Studio oder Lehrer suchen. Hatte nur Angst das man was Falsch machen könnte.

0

Bei den meisten Studios kann man einen Probemonat machen :)

Danke für die schnelle Antwort, Ja das weiß ich wohl allerdings wollte ich mich erstmal zuhause damit beschäftigen und wollte wissen ob es überhaupt sinnvoll ist oder ob auch schon die Grundübungen so Anspruchsvoll sind das man viel falsch machen könnte.

0
@GoodKush

Grade am Anfang macht man die Fehler, daher würde ich auch die Grundübungen in einem Studio machen.

0

Gutes Yoga ist selten in Studios zu finden die vorrangig Fitness oder Workouts anbieten!

Echtes Yoga findest du eher über qualifizierte Yogalehrer(innen) und nur darüber ist ein guter Einstieg möglich. Aber Yoga ist etwas anderes als 'ich mal da mal mit' und dann weiß ich ob das gut ist!

Grund- oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Weg zum Yoga wird sich dir erst dann zeigen, wenn du Yoga lebst - möglichst täglich...

Was möchtest Du wissen?