Y auf deutsch

4 Antworten

Das „y“ kommt aus dem Altriechischen (dort „υ“ geschrieben, und als „ü“ gesprochen) Altgriechische Lehnwörter müssten also als „ü“ gesprochen werden. Bei Wörtern aus anderen Sprachen kann das jedoch ganz anders aussehen!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Das ist unterschiedlich. Meistens wie Ü, aber der Ort Syke wird zum Beispiel "Sieke" ausgesprochen. Frauen, die Sylke heißen, müssen einem sagen, wie sie ausgesprochen werden möchten.

Vor einem Vokal wie ein i oder j

In der Wortmitte wie ein ü (Chrysantheme, Dynamo), wobei es auch Ausnahmen gibt.

Am Wortende wie ein i.

Wenn du dir unsicher bist, schau in ein Wörterbuch wo auch die Phonetik (Aussprache) des Wortes dargestellt ist.

Kommt auf das Wort an ...

Yak (das Tier) wird auch "Jack" gesprochen.

Ypsilon als Buchstabe wird "Üpsilon" gesprochen.

Was möchtest Du wissen?