X-Plane 11 läuft auf Mac 27“ 2009 nicht richtig,woran liegt das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, dein iMac ist vermutlich zu alt und nicht leistungsfähig genug für X-Plane. Du kannst versuchen, die Grafikqualität in X-Plane soweit wie möglich herunterzusetzen aber ich denke mal, dass das nicht viel bringen wird.

Das MacBook Air hat übrigens noch weniger Leistung und das Angebot würde ich nicht annehmen.

Da brauchst du eher einen Gaming PC/Gaming Laptop. Und bei aufwendigen Simulationen geht da nix unter 700-800€

Multiplayer via IPX unter OSX und Wine

Liebe Community,

ich nutze einen Mac Mini Late 2014 mit Yosemite.

Ich habe es geschafft dank Wine und WineBottler das Windows Spiel Anno 1602 in eine Mac OS X kompatible .app Datei umzuwandeln.

Der Singleplayer funktioniert auch einwandfrei.

Der Multiplayer hingegen nicht.

Als einzige Verbindiungsoption wird TCP/IP über Direct Play angegeben. Leider findet Anno keine im Lokalen Netzwerk gehostete Spiele, sowohl Mac als auch Windows habe ich als Host ausprobiert.

Welche Einstellungen muss ich in OSX und/oder Wine bzw WineBottler vornehmen um eine TCP/IP Verbindung zu ermöglichen? Entsprechende Ports am Router habe schon Freigeschaltet. (http://www.annozone.de/articles_anno-1602-multiplayer-ueber-internet-router_47.html)

Allerdings hatte ich auch unter Windows Probleme mit TCP/IP. Abhilfe schaffte da (damals noch unter Windows XP) das IPX Protokoll. Damit hat jedes Multiplayerspiel Problemlos geklappt.

Was für Einstellungen muss man in OSX und vor allem Wine/Winebottler vornehmen um Multipayerunterstützung unter OSX via IPX zu bekommen.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?