Wursttheke - sollten Verkäufer die Wurst mit bloßen Fingern anfassen?

9 Antworten

Muss dazu auch mal was sagen. Ich bin fleischereifachverkäuferin und ich finde das manche Leute es manchmal ziemlich übertreiben. Wir in unseren Betrieb ziehen auch keine Handschuhe an. Aus dem Grund: Die Handschuhe können der verkäuferin schaden, davon können wir hautkrankheiten etc. bekommen. http://www.mhmayer.de/2007/10/08.html Wenn die Verkäuferin auf die Ware oder in die Hand husten oder niesen würde oder ähnliches dann könnte ich das verstehen. Wenn ihr mit öffentlichen Verkehrsmittel unterwegs seit und seht da gerade einen stand wo es was leckeres zu essen gibt da sucht ihr euch bestimmt nicht erst ne toilette oder ähnliches zum Händewaschen. Oder wenn man in einen Restaurant essen geht wisst ihr was der Koch treibt wie er das essen zubereitet? Also es gibt viel ekliger dinge als ne Bäckerin oder wurstverkäuferin die keinen Handschuhe trägt. Eine Hand wäscht man öfters als ein Handschuh den wäscht man nämlich garnicht. Die das so eklig finden arbeitet mal in dem Beruf dann werdet ihr es merken...

abgestimmt für:

Bei Rewe Zander in Essen, habe ich das gleiche erlebt. Wurst wird dort immer mit den Fingern ohne Handschuhe angefasst. Ich habe dies der Marktleiterin gesagt. Sie meinte darauf, sie wüsste das, dass Ihre Mitarbeiter keine Handschuhe anziehen, aber Ihr wäre das egal.

Es gibt Hygienevorschriften, die den direkten Kontakt mit Händen und offenen Lebensmitteln verbieten. Erlaubt sind entspr. Werkzeuge (Zangen, Gabeln....) und Latex-Handschuhe. Allerdings sieht die Praxis anders aus, denn ohne Kläger kein Richter. Falls Dir wieder mal eine unhygienische Wurstverkäuferin aufstößt, dann wende Dich an das Gesundheitsamt Abtlg. Lebensmittelkontrolle. Die statten dann dem besagten Laden einen Besuch ab und unterrichten die Verkäufer über die Hygienevorschriften.

Eine Frage zum Thema Hygiene:

Ich habe gerade in meiner Stammbäckerei eine unangenehme Begebenheit mitbekommen. Eine Verkäuferin, die dort offenbar nur am Wochenende aushilft, hat die Brötchen von den Backblechen, die sie vorher aus dem Backofen geholt hat, mit der bloßen Hand in die Auslage geräumt. Ich fand das irgendwie eklig. Und in dem Moment rief auch eine Kundin hinter mir in der Schlange der Verkäuferin zu, sie solle bitte Handschuhe anzuiehen. Die Verkäuferin lief rot an und motzte zurück, sie würde ja mit nichts anderem als mit den Brötchen hantieren. Die Kundin bestand aber aus hygienischen Gründen auf die Handschuhe. Sie sagte, sie hätte früher im Gesundheitsamt gearbeitet und wüsste, wie leicht was passieren könnte, wenn man die Hygienerichtlinien nicht einhielte.

Keiner hat was gesagt, ich auch nicht. Die Verkäuferin hat weiter gepienzt.

Wer hat in dem Fall Recht?

...zur Frage

Wie viel Gehalt kann ich als Abteilungsleiterin (Supermarkt/ Frischetheke) verlangen?

Hallo,

ich wollte mal wissen, was ich als Abteilungsleiterin der Fleisch/Wurst/Käse Theke in einem Supermarkt verdienen müsste bzw. könnte.

Habe Kauffrau im EH gelernt, 2 Jahre als Verkäuferin gearbeitet und seit 10 Jahren nun, als Abteilungsleiterin und das seitdem mit einem Grundgehalt von 1750,00 Brutto im Monat, bei 160 Stunden (37,5 h/W). Konnte lediglich eine Prämienzahlung rausholen. 150,00 Euro monatlich.

...zur Frage

Ist es zuviel verlangt, wenn man die Verkäuferinnen in der Bäckerei bittet, die Brötchen mit der Zange einzupacken?

Heute morgen beim Brötchenholen fasste die Verkäuferin die Brötchen mit der bloßen Hand an und ich bat sie daraufhin, doch bitte eine Zange oder Handschuhe zu nehmen. Die bereits eingepackten Brötchen landeten dann wieder in der Schütte und sie hat sich die Zange geschnappt, offensichtlich verärgert und meinen Wunsch erfüllt.

Ist das - aus hygienischen Gründen - wirklich zuviel verlangt?

...zur Frage

Hey liebe Com! Ich habe 2 geöffnete Leberwurstpackungen in meinem Kühlschrank liegen und das Mindesthalbtbarkeitsdatum liegt bei den beiden Produkten bei 16.12?

Hey liebe Com! Ich habe 2 geöffnete Leberwurstpackungen und eine geöffnete Geflügelwurstpackung in meinem Kühlschrank liegen und das Mindesthalbtbarkeitsdatum wurde bei den Leberwurstpackungen vor ca. 5 Tagen überschritten. Bei der Geflügelwurstpackung vor ca. einer Woche, also seit dem 18.12.17 bzw. seit dem 16.12.17. Nun habe ich die Frage: Wie lange sind diese Produkte noch haltbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?