Würdet ihr eine kurze Strecke (20min) in einem Wasserflugzeug mitfliegen oder zu gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, was es kostet, was es zu sehen gibt, und was die Alternative ist. Also Unsummen würde ich jetzt nicht für einen so kurzen Flug ausgeben. Aber wenn der Preis unter EUR 50,- bleibt, ich einen Fensterplatz hätte und ich auch dahin möchte, wohin das Wasserflugzeug fliegt, dann würde ich es schon machen :-)

Das Fliegen mit einem Wasserflugzeug ist nicht gefährlicher als ein Flug in einem Flugzeug, das auf dem Land startet und landet. Lediglich das Aussteigen könnte für Nichtschwimmer etwas gefährlicher werden, wenn der Passagier vergessen hat, dass sich das Flugzeug nach der "Landung" auf dem Wasser befindet. Wie kommst Du darauf, dass es beim Flug in einem Wasserflugzeug mehr wackeln sollte, als mit einem anderen Flugzeug? Das Wackeln beim Flug wird durch Turbulenzen verursacht, nicht jedoch durch die Konstruktion des Fahrwerks oder der Schwimmer. 

Bin ich noch nicht, wäre aber mal interessant.

Wenn du die Gelegenheit hast würde ich sie an deiner Stelle ergreifen, wer weiß, wann du es nochmal machen kannst?

LG Lynx

Ich bin zwar noch nie mit einem Wasserflugzeug geflogen aber macht bestimmt spaß. ^^

Klar warum denn nicht.

Ist eine schöne Erfahrung meiner Meinung nach.

Mfg RuniX

Was möchtest Du wissen?