Wozu haben manche Autos einen doppelten Auspuff bzw. zwei Auspüffe?

4 Antworten

In erster Linie geht es um die Optik (der Sound wäre mit einem Einzelrohr eher beeinflussbar). Es gibt aber durchaus auch (marginale) technische Gründe: Zwei kleine Auspuffrohre (nicht Endrohre) lassen sich besser in kleineren Radien am Unterboden verlegen, da dieser ja meist symmetrisch ist.

Ach du liebe Güte...

Es stimmt, bei den meisten normalen Autos sind doppelte Auspuffrohre schlicht geltungstriebgesteuerte Übertreibungen.

Doch bei wirklich potenten Fahrzeugen hat ein solcher Auspuff seinen Sinn. Damit der Motor richtig mit voller Leistung arbeiten kann, benötogt er genau die richtige Menge an Abgas-Gegendruck. Damit bei einem sehr starken Motor dies richtig eingestellt werden kann, benötigt man die Mittel, um eine große Menge Abgas gelichzeitig entsorgt werden kann.

Bei vielen stärkeren Fahrzeugen mit zwei Zylinderbänken (V6 oder V8) ist die auch von der Bauart her, die einzige sinnvolle Möglichkeit, das Abgas abzuleiten, da so zwei Abgaskrümmer am Motor verbaut sind, die auf beiden Seiten des Fahrzeugs nach hinten laufen.

Volume hat Recht, aber aber es geht auch um gute Optik und um den Sound.

Was möchtest Du wissen?